Antworten

Kündigung zurück ziehen

Lu09
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 3
697 Ansichten

Kündigung zurück ziehen

Sehr geehrte Damen und Herren, 

 

mein Vetrag geht bis zum 31.5.21 und in meiner Sky App stand drin , das ich bis spätestens Ende November kündigen müsste , damit sich das ganze nicht für weitere 12 Monate verlängert.

 

Leider hat mich die Kundenberaterin daraufhin anscheinend falsch verstanden und den Vertrag direkt zum 30.11.20 gekündigt.

Das war so aber nicht gewollt da ich schließlich noch die jetzige Leistung mit dem Festpreis von 29,99€ bin Ende Mai 21 in Anspruch nehmen wollte. 


Am Telefon sagte man mir das wäre mein eigenes Pech und somit nicht rückgängig zu machen . Dabei hat die Kundenberaterin hier den Fehler gemacht . 

Hatte jemand von euch schon mal das selbe Problem? 

Alle Antworten
Antworten
adler
Regie
Posts: 11,140
Post 2 von 3
691 Ansichten

Betreff: Kündigung zurück ziehen


@Lu09  schrieb:

Sehr geehrte Damen und Herren, 

 

mein Vetrag geht bis zum 31.5.21 und in meiner Sky App stand drin , das ich bis spätestens Ende November kündigen müsste , damit sich das ganze nicht für weitere 12 Monate verlängert.

 

Leider hat mich die Kundenberaterin daraufhin anscheinend falsch verstanden und den Vertrag direkt zum 30.11.20 gekündigt.

Das war so aber nicht gewollt da ich schließlich noch die jetzige Leistung mit dem Festpreis von 29,99€ bin Ende Mai 21 in Anspruch nehmen wollte. 


Am Telefon sagte man mir das wäre mein eigenes Pech und somit nicht rückgängig zu machen . Dabei hat die Kundenberaterin hier den Fehler gemacht . 

Hatte jemand von euch schon mal das selbe Problem? 


das habe ich auch noch nicht gelesen, das man 6 Mon. vor Abo-Ende kündigen muss....das kann nur ein Fehler sein...

ein Mod. schaut in 5 - 7 Tagen hier rein, der wird sich dann deinen Vertrag ansehen, und dir bestimmt auch helfen können, diese Kündigung zurückzunehmen...und den 31.05.21 eintragen......

christina
Moderator
Posts: 2,534
Post 3 von 3
654 Ansichten

Kündigung zurück ziehen

Hallo Lu09,

gerne prüfe ich dein Anliegen. Sende mir dazu bitte deine Kundennummer per Privatnachricht. Zum Datenabgleich benötige ich dein Geburtsdatum und je nach Zahlungsweise folgende Daten:

- Lastschrift: Name der Bank, von welcher wir abbuchen
- Kreditkarte: die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer
- PayPal oder Überweisung: deine vollständige Adresse

Um mir eine private Nachricht zu senden, gehe auf mein Profil und klicke unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

VG,
Christina
Antworten