Antworten

KĂŒndigung falsch terminiert??? đŸ€”

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 10
594 Ansichten

KĂŒndigung falsch terminiert??? đŸ€”

Hallo liebe Community,

 

ich wende mich an euch, da ich nicht wirklich weiter komme. Ich habe mein Abo per E-Mail zum 31.12.2019 gekĂŒndigt und soeben eine BestĂ€tigung zum 31.08.2019 bekommen. Jetzt frage ich mich warum. In meinem Vertrag steht 31.12.2019 als Vertragsdatum...

 

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?

 

Vielen Dank im Voraus.

 

Gruss

Chris 

Answer

Beste Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Moderator
Posts: 1,295
Post 6 von 10
558 Ansichten

KĂŒndigung falsch terminiert??? đŸ€”

Hallo @Chris021285,

entschuldige die verzögerte Reaktion und schade, dass Du Sky verlassen möchtest. Die Informationen von @herbi100 sind korrekt. Ich helfe Dir gerne das zu korrigieren. Schreibe mir dazu bitte in einer privaten Nachricht zunÀchst Deine Kundennummer.

Und so geht das: Klicke auf mein Profil und gehe auf "Nachricht"

Viele GrĂŒĂŸe,
Katja

 

MOD EDIT: KĂŒndigungsfrist bei einer Laufzeit von 1 Monat betrĂ€gt 7 Tage zum Monatsende.

KĂŒndigungsfrist bei einer Laufzeit von 12, 23 oder 24 Monaten betrĂ€gt 2 Monate zum Laufzeitende.

Sofern bei einem Vertrag mit einer Laufzeit von 1 Monat die KĂŒndigung z.B. im MĂ€rz 2020 ausgesprochen wird, erfolgt der Eintrag (sofern fristgerecht) in diesem Monat, im Beispiel also zum 31. MĂ€rz 2020. 

Lösung in ursprĂŒnglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 8,619
Post 2 von 10
592 Ansichten

Betreff: KĂŒndigung falsch terminiert??? đŸ€”

Hast Du evtl. eine monatliche KĂŒndigungsfrist?

 

Dann wÀre das normal.

 

Wenn nicht, muss sich das ein Moderator mal anschauen.

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 3 von 10
590 Ansichten

Betreff: KĂŒndigung falsch terminiert??? đŸ€”

Hallo Herbi,

 

danke fĂŒr die schnelle Antwort. In meinem Vertrag steht 24 Monate aber Vertragslaufzeit 1 Monat habe ich gerade gesehen. Was kann ich jetzt tun. Habe kn der KĂŒndigung den 31.12. als Datum angegeben. Ich verschenke ja nicht einfach 4 Monate??? 

Highlighted
Regie
Posts: 8,619
Post 4 von 10
579 Ansichten

Betreff: KĂŒndigung falsch terminiert??? đŸ€”


@Chris021285  schrieb:

Habe in der KĂŒndigung den 31.12. als Datum angegeben. 


So eine Art "Wunschdatum" der KĂŒndigung gibt es nicht,

zumindest bei Sky, wenn man eine monatliche KĂŒndigung im Vertrag hat.

 

Taucht ein Kundenwunsch mit dem Wort KĂŒndigung in dem Schreiben auf,

wird der Vertrag zu nĂ€chsten Zeitpunkt gekĂŒndigt.

Das sind automatische VorgÀnge, da sitzt ja kein Mitarbeiter mehr der sich das mal in Ruhe durchliest.

 

Das aber nur nebenbei als Info.

 


@Chris021285  schrieb:

Was kann ich jetzt tun.


Du solltest hier warten bis sich ein Moderator bei Dir meldet (geht automatisch)

der schaut sich das ganze mal an und ich habe schon von Àhnlichen FÀllen gelesen,

da war es möglich die KĂŒndigung zurĂŒckzunehmen, 

bin vorsichtig optimistisch, dass das auch in Deinem Fall möglich sein wird.

Gerade, weil der Vertrag ja noch nicht beendet wurde.

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 5 von 10
576 Ansichten

Betreff: KĂŒndigung falsch terminiert??? đŸ€”

Ok, vielen Dank, dass wusste ich nicht, dass mein Vertrag monatlich kĂŒndbar ist, zumal Vertragsdauer 24 Monate im Vertrag steht. 

 

Dann warte ich ma ab bis sich ein Moderator meldet... 

Highlighted
Richtige Antwort
Moderator
Posts: 1,295
Post 6 von 10
559 Ansichten

KĂŒndigung falsch terminiert??? đŸ€”

Hallo @Chris021285,

entschuldige die verzögerte Reaktion und schade, dass Du Sky verlassen möchtest. Die Informationen von @herbi100 sind korrekt. Ich helfe Dir gerne das zu korrigieren. Schreibe mir dazu bitte in einer privaten Nachricht zunÀchst Deine Kundennummer.

Und so geht das: Klicke auf mein Profil und gehe auf "Nachricht"

Viele GrĂŒĂŸe,
Katja

 

MOD EDIT: KĂŒndigungsfrist bei einer Laufzeit von 1 Monat betrĂ€gt 7 Tage zum Monatsende.

KĂŒndigungsfrist bei einer Laufzeit von 12, 23 oder 24 Monaten betrĂ€gt 2 Monate zum Laufzeitende.

Sofern bei einem Vertrag mit einer Laufzeit von 1 Monat die KĂŒndigung z.B. im MĂ€rz 2020 ausgesprochen wird, erfolgt der Eintrag (sofern fristgerecht) in diesem Monat, im Beispiel also zum 31. MĂ€rz 2020. 

Lösung in ursprĂŒnglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Special Effects
Posts: 8
Post 7 von 10
453 Ansichten

Betreff: KĂŒndigung falsch terminiert??? đŸ€”

Hallo zusammen,

ich möchte mich hier mal mit einklinken.

Ich habe am 20.09.19 gekĂŒndigt und mir wurde der 30.09.19 (also gestern) als Austrittsdatum genannt. Es hĂ€tte eigentlich Mai 2020 sein mĂŒssen. In der KĂŒndigungsbestĂ€tigung stand, dass mein Abonnement beendet wird und das ich anschließend meinen Receiver inkl. Zubehör an Sky zurĂŒcksenden soll. Ich schrieb dann eine Mail an den Sky Service, die Antwort kam allerdings erst heute. Hier wurde mir gesagt, dass sich die KĂŒndigung auf mein Sky Ticket Entertainment bezieht, allerdings habe ich kein Sky Ticket. Daher macht es fĂŒr mich auch keinen Sinn.

Ich habe gestern bereits meinen Receiver + Zubehör bei der Post abgegeben - fĂŒr mich ist das Thema durch 🙂 .

 

Was sagt ihr? Fehler von Sky?

 

Gruß

Stefan

Highlighted
Regie
Posts: 8,619
Post 8 von 10
450 Ansichten

Betreff: KĂŒndigung falsch terminiert??? đŸ€”


@stefang85  schrieb:

Was sagt ihr? Fehler von Sky?


Wenn Du monatliche KĂŒndigungsfrist hattest/hast, hast Du falsch gekĂŒndigt.

Wenn Du keine monatliche KĂŒndigungsfrist hast/hattest, Fehler von Sky.

Highlighted
Special Effects
Posts: 8
Post 9 von 10
445 Ansichten

Betreff: KĂŒndigung falsch terminiert??? đŸ€”

Ich hĂ€tte ab dem 01.06.2020 monatlich kĂŒndigen können.

 

Gruß

Stefan

Highlighted
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 1,561
Post 10 von 10
322 Ansichten

Betreff: KĂŒndigung falsch terminiert??? đŸ€”

Hallo @stefang85,

entschuldige bitte die spÀte Reaktion. Damit ich mir Deinen Fall anschauen kann, schicke mir bitte eine private Nachricht mit Angabe Deiner Kundennummer.

Und so geht das: Klicke auf mein Profil und dann auf "Nachricht"

Des Weiteren benötige ich zum Datenabgleich Dein Geburtsdatum sowie den Namen der bei Sky hinterlegten Bank. Falls Du keine angegeben hast, nenne mir alternativ Deine vollstÀndige Adresse.

Viele GrĂŒĂŸe, Judith
Antworten