Antworten

Keine Kündigungsbestätigung

Leene84
Special Effects
Posts: 10
Post 1 von 7
660 Ansichten

Keine Kündigungsbestätigung

Hallo. 
habe seit Wochen keine Bestätigung zu meiner regulären Kündigung erhalten. Ist. Das normal oder kann ich noch hoffen?

Alle Antworten
Antworten
adler
Regie
Posts: 11,140
Post 2 von 7
654 Ansichten

Betreff: Keine Kündigungsbestätigung

@Leene84 

ist normal, hast du denn keinen Beleg??

wenn nicht, dann warte hier auf einen Moderator, der sieht sich dann deinen Vertrag an, und kann dir dann eine Bestätigung senden...dauert aber ca. 6 - 8 Tage....hier....

satansbrut
Drehbuchautor
Posts: 1,572
Post 3 von 7
636 Ansichten

Betreff: Keine Kündigungsbestätigung


@Leene84  schrieb:

Hallo. 
habe seit Wochen keine Bestätigung zu meiner regulären Kündigung erhalten. Ist. Das normal oder kann ich noch hoffen?


Es ist nicht notwendig es doppelt zu posten. Du hattest bereits am 17.10. dein Problem geschildert und das reicht völlig aus. Die Moderatoren arbeiten alles nach der Reihe ab und das kann schon mal dauern. 

Rechtlich gesehen ist keiner verpflichtet es dir zu bestätigen, denn nur du selbst bist verpflichtet die fristgerechte Kündigung im Streitfall nachzuweisen, was am sichersten mit Brief per Einschreiben funktioniert. 

 

Leene84
Special Effects
Posts: 10
Post 4 von 7
599 Ansichten

Betreff: Keine Kündigungsbestätigung

Aber zu hoffen das alles sich von allein ergibt kann böse enden. Im Zweifelsfall hilft dir das als Kunde nicht und du zahlst. Deswegen kümmert man sich und fragt lieber einmal mehr nach. Und das sag ich aus Erfahrung. 
ausserdem hat es was mit Seriösität und Kundenservice zu tun es zu bestätigen. Und das sag ich, da ich selbst im Kundenservice eines großen Unternehmens arbeite und eine Kündigung per email ist genauso viel wert. 🙄 

satansbrut
Drehbuchautor
Posts: 1,572
Post 5 von 7
581 Ansichten

Betreff: Keine Kündigungsbestätigung


@Leene84  schrieb:

Aber zu hoffen das alles sich von allein ergibt kann böse enden. Im Zweifelsfall hilft dir das als Kunde nicht und du zahlst. Deswegen kümmert man sich und fragt lieber einmal mehr nach. Und das sag ich aus Erfahrung. 
ausserdem hat es was mit Seriösität und Kundenservice zu tun es zu bestätigen. Und das sag ich, da ich selbst im Kundenservice eines großen Unternehmens arbeite und eine Kündigung per email ist genauso viel wert. 🙄 


Böse enden tut es nur für denjenigen, der sich nicht auskennt und sich alles gefallen lässt.  Wenn ich eine Kündigung mit Brief per Einschreiben verschicke, habe ich einen Beleg darüber, der für mich als Nachweis dient. Damit kann ich nachsehen, wann die Kündigung beim Empfänger angekommen ist. Wann der Empfänger die Kündigung liest, ist unerheblich, denn er hat ab dem Zugang die Möglichkeit davon Kenntnis zu erlangen. 

Sollte dann von meinem Konto unberechtigt abgebucht werden, würde ich sofort zurückbuchen lassen. Wer dennoch was möchte, der müsste mich verklagen, der wird dann aber bei mir relativ schnell begreifen, dass er sich damit auf dem Holzweg befindet.

Ich selbst habe noch nie schlechte Erfahrungen mit Kündigungen gehabt, obwohl ich z. Bsp. schon seit mehr als 10 Jahren meinen Stromanbieter fast jährlich wechsle. Selbst bei Sky hatte ich mit meiner Kündigung vorigen Dezember keine Probleme. 

Recht gebe ich dir insofern, dass der Kundenservice bei Sky zu wünschen übriglässt, denn eine Kündigungsbestätigung gehört bei vielen Unternehmen zur Selbstverständlichkeit, ohne dass man nachfragen muss. Aber wie schon erwähnt, eine rechtliche Verpflichtung für eine Kündigungsbestätigung besteht nicht, daher sollte man, wenn man etwas kündigt, es immer mit Nachweis machen, denn dann erübrigen sich ständige Nachfragen. 

Cornelia_N
Moderator
Posts: 2,880
Post 6 von 7
529 Ansichten

Keine Kündigungsbestätigung

Hi Leene84,

es tut mir leid, dass du auf eine Reaktion warten musstest.

Sofern du noch immer keine Bestätigung erhalten hast, schicke mir deine Kundennummer bitte in einer PN zu, indem du auf mein Profil > Mich kontaktieren > Nachricht gehst. Zum Datenabgleich nenne mir auch dein Geburtsdatum und den Namen von der Bank, die bei uns hinterlegt ist. Falls keine angegeben wurde, teile mir alternativ deine vollständige Adresse mit.

Viele Grüße, Conny
Leene84
Special Effects
Posts: 10
Post 7 von 7
512 Ansichten

Betreff: Keine Kündigungsbestätigung

Vielen Dank ein Kollegin hat sich gekümmert.  Die versprochene Bestätigung ist da. 

Antworten