Antworten

Freifilm plötzlich nur 30 Tage gültig

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 2
152 Ansichten

Freifilm plötzlich nur 30 Tage gültig

Servus,

nachdem ich beim Topspiel FC Bayern-BVB 65 MInuten lang nicht schauen konnte (inklusive Fehlermeldungen, dass mein WLAN nicht funktioniert, komischerweise gingen aber die Werbespots...), wurde mir per Mail als "Entschuldigung" ein Freifilm versprochen, den ich bis 31.12. einlösen könnte.

So hab ich am 22.12. einen Film ausgeliehen und geguckt. Komischerweise wurden dann aber am Monatsende trotzdem 4,95 abgebucht. Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass Freifilme nur 30 Tage gültig sind. Das stand seltsamerweise in der ersten Mail mit keinem Wort, auch nicht im berühmten Kleingedruckten.

Ist das eigentlich absichtliche Abzocke oder hat Sky seine Prozesse einfach nur nicht im Griff. Letzteres leider immer nur zum Nachteil des Kunden.

Wenn die Bundesligarechte weg sind, bin ichs auch!

Lustigerweise wurde mir daraufhin jetzt wieder ein Freifilm versprochen, glaubt jemand ernsthaft, dass ich darauf nochmal einsteige?

 

 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 1,558
Post 2 von 2
120 Ansichten

Freifilm plötzlich nur 30 Tage gültig

Hallo @dermax1976,

deinen Fall prüfe ich gern einmal genauer an. Schicke mir dafür deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu.

Und so geht das: Klicke auf mein Profil und dann auf "Nachricht"

Des Weiteren benötige ich zum Datenabgleich dein Geburtsdatum sowie den Namen der bei Sky hinterlegten Bank. Falls du keine angegeben hast, nenne mir alternativ deine vollständige Adresse.

Gruß, Judith
Antworten