Antworten

Falsches Kündigungsdatum

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 3
320 Ansichten

Falsches Kündigungsdatum

Hallo,

Ich habe am 13.7.2020 meinen Vertrag mit bitte zum nächstmöglichen Termin gekündigt. 
Jahresvertrag der sich am 31.5. um ein Jahr verlängert hat. 

in der Kündigungsbestätigung steht das sie die Kündigung bestätigen und mein Austritt zum 31.05.2020 sein wird. 

wäre mir ganz recht da der Preis für das Bundesliga Paket ja durch die Verlängerung ja sehr hoch ist. 

Kann ich auf das Datum rückwirkend zum 31.5.2020 bestehen weil es ja so bestätigt wurde. 

Danke 

Jochen 

Alle Antworten
Antworten
Castingleiter
Posts: 2,144
Post 2 von 3
297 Ansichten

Betreff: Falsches Kündigungsdatum

Vielleicht ist es ein Schreibfehler? Ein Moderator meldet sich bald hier und kann sich alles  ansehen und Dir helfen.

Moderator
Posts: 1,702
Post 3 von 3
260 Ansichten

Falsches Kündigungsdatum

Hallo @jochensch,

entschuldige die späte Reaktion und die Verwirrung aufgrund der Bestätigung. Damit ich dir behilflich sein kann, schreibe mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

Zum Datenabgleich benötige ich außerdem dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Sofern du PayPal angegeben hast, deine Anschrift.
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Und so schreibst du mir: Klick auf mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Katja
Antworten