Antworten

Falscher telefon vertrag

bastik85
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 5
464 Ansichten

Falscher telefon vertrag

Hallo ich muss auf diesem Wege jetzt was los werden und brauche dringend Hilfe.

ich hab am 18.6 ein Telefonat mit einer Mitarbeiterin von sky geführt in dem mir eine Vertragsverlängerung angeboten wurde. Ich hatte monatliche Kosten von 34.99euro und das sollte laut Ihrer Aussage 5 Euro günstiger werden plus ich erhalte die TV Digital kostenlos dazu. Ich war mit dem Angebot einverstanden und habe mich gefreut das ich jetzt 5 Euro weniger zahle. Ich habe eine Bestätigung des Telefonates erhalten wo drin steht das der Vertrag umgehend an mich gesendet wird. Dieser Vertrag ist bei mir nie angekommen weder per Mail noch per Post. Ich konnte nicht widerrufen und mir den Vertrag nicht mal ansehen.

Als ich daraufhin anrief hieß es das es grad sehr stressig bei sky ist und ich noch einbisscheb Geduld brauche.

Jetzt kommt es. Ich lade meine skyapp runter und gucke mir meine Pakete an und sehe das ich 66,99 Euro bezahlen soll. Ich rief sofort an und mir wurde gesagt das ich recht habe und das System dies noch nicht umgestellt hat. Ich wartete und zahlte erstmal nicht.einen Monat später habe ich dann eine Rechnung von knapp 140 Euro bekommen worauf ich wiederum angerufen habe und mir wurde gesagt das ich die Rechnung bezahlen solle und alles was ich zu viel zahle dann gutgeschrieben wird. Ich bezahlte und habe knapp 6 Wochen nichts von sky gehört. Nichts... Bis zur nächsten Rechnung die Wiederum sehr hoch war. Ich kürze es jetzt ab. Ich habe ca 6 Telefonate geführt in denen ich um ein Vertrag gebeten habe den ich nie bekommen habe. 6 Telefonate in denen mir immer recht gegeben wurde das ich im Recht liege wegen dem Telefonat am 18.6.18. Keiner half mir. Ich habe bis heute alle Abbuchungen zurück geholt und zahle weiterhin nicht bis jemand sich dieses Telefonat wo mir das Angebot gemacht wurde angehört hat. Ich Weiss was ich gehört habe und bin sehr sicher das der Fehler bei der Mitarbeiterin lag. Was macht man jetzt? Es muss möglich sein das Telefon zu hören auch für mich. Ich habe nie einen Vertrag bekommen und konnte so nie den Vertrag widerrufen. Was soll ich machen? Ich sehe es nicht ein zu bezahlen für Fehler die ich nicht begangen habe. Ich will auf diesem Weg schriftlich eine Stellungnahme von sky. Ich werde sonst nicht um einen Anwalt rum kommen. Ich will dieses Gespräch hören. Ich Weiss das es gespeichert ist. Wer hilft mir? Auf Emails erwarte ich schon keine Antwort mehr da eh nichts passiert.

Alle Antworten
Antworten
tessos
Maskenbildner
Posts: 450
Post 2 von 5
372 Ansichten

Re: Falscher telefon vertrag

Hallo, das kann ein MOD anschauen und evtl. prüfen.

Derzeit sind längere Wartezeiten zu erwarten, einen Mod erkennst du am blauen Hintergrund im Textfeld.

Früher oder später wird sich eine/einer hier zu Wort melden

herbi100
Regie
Posts: 9,394
Post 3 von 5
372 Ansichten

Re: Falscher telefon vertrag

Ich will dieses Gespräch hören. Ich Weiss das es gespeichert ist.

Die werden nicht für solche Zwecke aufgezeichnet, sondern nur für Schulungszwecke.

Auch werden solche Gespräche ja nicht unbegrenzte Zeit gespeichert, sondern kurz danach gelöscht.

Übrigens auch bei Unternehmen die das als Vertragsgespräch aufzeichnen, werden die meist kurz nach der

Widerrufsfrist gelöscht, weil dann nur das schriftliche zählt.

Mal eine andere Frage, Du bekommst jeden Monat eine Rechnung?

Hast Du in der Zwischenzeit schon was schriftliches?

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,218
Post 4 von 5
372 Ansichten

Re: Falscher telefon vertrag

Das ist tüpisch falsche Telefonaussagen aber es sind Ausagen .

Hast du schriftliche unterlagen bekommen,,,Die aufnahmen diensen zur schullungszwecken und nicht alls Nachweise.

Ein Mod kann sich das anschauen aber ohne schriftliche unterlagen sieht das schlecht aus

bastik85
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 5 von 5
372 Ansichten

Re: Falscher telefon vertrag

Danke für die Antwort. Ich habe vor ca 3 Wochen und nach zahlreichen Telefonaten einen Vertrag zugeschickt bekommen und dem habe ich dann sofort widerrufen aber das ist eh zu spät. Hätte ich den wie es sein soll unmittelbar nach dem Telefonat erhalten dann hätte ich schon viel früher widersprochen. Es kam nur eine Mail das der Auftrag bearbeitet wird und es einige Zeit dauern kann etc...

Danach kam aber nichts mehr. Ich hab tausend mal meine Mails geprüfte und bin mir daher sicher das nie ein Vertrag zu der Zeit geschickt wurde.

Antworten