Antworten

Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

cook58
Tiertrainer
Posts: 11
Post 1 von 22
684 Ansichten

Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

Guten Morgen in die Runde,

Auch mich hat es wie so viele andere hier getroffen.                                                                                                                                  What's happened:      

 Ich habe am 29. Dezember meine Kündigung im Chat ( Chatverlauf liegt vor ) Zurückgezogen um wie versprochen mit den gleichen Konditionen ( Du behältst alles wie gehabt) und Monatlich kündbar den Vertrag fortzusetzen.  Am nächsten Tag habe ich nur eine nichtssagende E-Mail erhalten das ich 29,00 € Aktivierungsgebühr zu bezahlen habe und das ich systembedingt im Januar eine Bestätigung der Vertragsdaten mit meinen Vorteilskonditionen bekomme.

Diese Vertragsunterlagen sind natürlich noch nicht bei mir angekommen und meine Preisvorteile sind auch nichtmehr in meinem Kundenkonto zu finden.

Dafür ist jetzt seit 30. Dezember im Kundencenter der Vollpreis von 74,99 € zu sehen , der natürlich auch von Sky am 05.Januar 2021 von meinem Girokonto eingezogen wurde ,ohne  das eine Abrechnung im Kundencenter zu finden ist .

Ich hoffe mal dass ich hier Hilfe bekomme.

Beste Grüße

 Christian

 

Alle Antworten
Antworten
adler
Regie
Posts: 12,913
Post 2 von 22
672 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

@cook58 

das dauert hier ca. 2 Wochen, bis sich ein Mod. meldet.....

wenn du alles schriftlich hast, dann überweise den richtigen Betrag an Sky…Überweisung  

erst den Betrag überweisen, und gleich eine Mail mit Kopie des Betrages an anhang@sky.de  senden, dann deinen Betrag zurückbuchen lassen….fertig…..sonst dauert es Monate, bis du dein Geld wieder bekommst….

 

PS: bei der Überweisung immer die Vertragsnummer angeben!!!

oder wenn nicht anders, hast du ja noch dein Widerrufsfrist....Sky ist im neuen Jahr noch schlechter geworden....was ist dort bloß los......

Edit: der Link ging nicht, habe es geändert

cook58
Tiertrainer
Posts: 11
Post 3 von 22
661 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

Hallo Adler,

vielen Dank für deine schnelle Antwort

Genau so werde ich es machen, aber leider funktioniert der Hilfecenter Link nicht.

''Ein Schelm wer Böses dabei denkt''

Weißt du zufällig wie es sich mit der Widerrufsfrist verhält, denn ich habe ja noch keine schriftliche Widerrufsbelehrung bekommen.

isilinchen
Special Effects
Posts: 4
Post 4 von 22
658 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

Huhu 

 

bei mir ist die Story fast identisch. Habe als CBM immer 34.99 bezahlt. Kündigung war zum 31.12.20. haben uns dann um Weihnachten doch wieder für Sky entschieden und erst im Chat mit einem echt unfreundlichen Mitarbeiter kommuniziert, der meinte das Angebot vom Vortag gäbe es nicht mehr und wir müssten sein Angebot nehmen für 10€ mehr oder es lassen. Wir haben dann lieber per Telefon nochmal mit einem anderen Mitarbeiter gesprochen. Dieser sicherte uns (genau wie das Angebot auf der Website) zu den Vertrag zu den aktuellen Konditionen zu verlängern, dieses ab jetzt auch unbegrenzt bis wir kündigen würden. Auch wir bekamen dann einige Tage später die Bestätigungsmail in der lediglich die (einmalig zu zahlenden) 29€ Gebühren standen.  Gestern dann die Abbuchung von 69.99. Dachte erst es wäre die monatliche Gebühr + die 29€. Habe mich dann gefragt wie die Differenz von 6€ wohl entstanden ist und habe online geguckt. Dort stand plötzlich das der Vetrag ab dem 05.01. nun zu monatlich 69.99€ läuft. 

Wollte dann Sky öer Chat/ Telefon kontaktieren aber alles wirkt wie abgeschaltet. Chat wird auf der Website nicht mehr angeboten bei mir und Telefon habe ich 2 Nummern probiert. Bei der ersten die auf der Sky Seite als Kundenservice markiert ist wird man sofort nach einer Ansage aus der Leitung geworfen. Auf der anderen sagte das Band die Zeit in der Warteschlage würde ca 30 min betragen. Dort bin ich nach 50 min gekickt worden.

Weitere Kontaktmöglichkeiten sind ja nur noch das Kontaktformular was laut Info ca 10 werktage Bearbeitung bedarf. 

Einfach nur sehr nervig und frustran. Ich erhoffe mir hier, dass ggf eine Kontaktmöglichkeit besteht mit Sky die nicht ausserhalb des Widerrufs fällt.

 

adler
Regie
Posts: 12,913
Post 5 von 22
641 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

@cook58 

ja, verstehe ich nicht...der ging sonst immer....hier...Überweisung  

cook58
Tiertrainer
Posts: 11
Post 6 von 22
633 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

Vielen Dank der Link funktioniert.

Ich habe zusätzlich eine E-Mail an die Geschäftsleitung geschrieben und werde noch bis zum Wochende warten.

Sollte ich bis dahin keine Antwort erhalten werde ich das Geld zurückbuchen und den ganzen Sch..... Widerrufen..

Noch einen schönen Tag

Christian

cook58
Tiertrainer
Posts: 11
Post 7 von 22
595 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

@isilinchen 

Hallo

Hat sich bei dir schon einer von sky gemeldet?

Ich denke es wird bei mir auf einen Widerruf und einer Rückbuchung hinauslaufen. 

So wichtig ist mir dann Sky auch nicht, und außerdem lasse ich mich ungern über Ohr hauen nach 25 Jahre Sky.

isilinchen
Special Effects
Posts: 4
Post 8 von 22
583 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

nein leider nicht. Ich habe allerdings in dieser Bestätigungsmail nochmal nachgeschaut und dort steht "zu den bislang vereinbarten Konditionen. Ich hoffe es ist einfach ein Fehler von Sky sonst werde ich auch den Widerruf einlegen. Der Preis ist für das Angebot einfach massiv übertrieben.

cook58
Tiertrainer
Posts: 11
Post 9 von 22
556 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

Der Preis ist eher ein schlechter Witz und Nein ich glaube nicht das es sich um einen Systemfehler, sondern ...............

Ich soll für ein Jahr Sky  900 € bezahlen.

Da fehlen einem die Worte

fabibo
Tiertrainer
Posts: 18
Post 10 von 22
541 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

Ich habe praktisch den identischen Fall. Mir wurde auch eine Bestätigungsmail zugeschickt das der Vertrag im Januar kommt und das ich ab da auch ein 14 tägiges Widerrufsrecht hätte. Bei mir haben die dann ebenfalls am 05.01.2021 den Vollpreis von 79,99€ abgebucht. Ich habe jetzt zurück gebucht und den Vertrag widerrufen. Das Verlängerungsangebot hatte ich telefonisch am 24.12.2020 angenommen und die Email kam am 25.12.2020
Das kuriose daran - ich hatte am 25.12.2020 extra nochmal angerufen ( Intuition?! ) bei sky und ohne einen Preis zu nennen den Sky Mitarbeiter gefragt welchen Preis er da für die Verlängerung sehe. Und es war tatsächlich der den ich am Tag zuvor angenommen habe. Keine Ahnung was da los ist aber mit mir nicht! Aber ich hab ne recht vernünftige Rechtsschutz 👌

isilinchen
Special Effects
Posts: 4
Post 11 von 22
516 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

Ich habe heute über Facebook Kontakt zu sky über den Messenger aufgenommen. Das hat gut geklappt und der Mitarbeiter hat mir versichert das dies nun in der Fachabteilung geändert werden wird. Ich bin weiterhin gespannt. 

cook58
Tiertrainer
Posts: 11
Post 12 von 22
471 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

@adlerHallo Adler

Ich möchte meinen Vertrag und meine Einzugsermächtigung widerrufen, weil ich für mich beschlossen habe das ich mit so einer Firma keine weiteren Geschätsbeziehungen mehr haben möchte.

Vertrag wird trotz Zusagen auf Volpreisabo umgestellt, keiner meldet sich und und und...........

Aber lassen wir das

Nun zu meiner Frage :

Werde morgen meinen Widerruf per Einschreiben raus schicken.

aber was mach ich mit der ungerechtfertigte Abbuchung? soll ich die Lastschrift über 75 € stornieren oder gibt es dadurch nur wieder neue Konfusion

Habe aber auch gar keine lust meinem Geld ewig hinter her zu laufen.

Gruß an die Runde

fabibo
Tiertrainer
Posts: 18
Post 13 von 22
466 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

@cook58 

Ich habe die Lastschrift noch am selben Tag zurückbuchen lassen. Einfach weil es Vertragsbruch ist. Ich habe eine schriftliche Bestätigung von Sky das der Vertrag "zu den gleichen Konditionen weitergeführt" wird. Das ist nicht eingehalten worden seitens Sky. Rein rechtlich boxt mich da im Zweifelsfall jeder Anwaltspraktikant raus. Sehe es nämlich ähnlich wie du sehr unseriös! 
Was du anders machen könntest- schreib an anhang@sky das du eine 14 tägige Frist erteilst zur Erstattung deines Lastschrift. Hast ja 6 Wochen meine ich zum zurück buchen. Ich wollte so lange nicht warten wg der Widerrufsfrist. 

cook58
Tiertrainer
Posts: 11
Post 14 von 22
463 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

@fabibo 

Ich werde auch das Lastschriftsmandat mit sofortiger Wirkung widerrufen.

Hoffe mal das sie mir dann eine Rechnung für die evtl. anteiligen Kosten schicken.

isilinchen
Special Effects
Posts: 4
Post 15 von 22
460 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

Ich habe als Zahlart Paypal da ist es leider ziemlich schwierig die falsche Summe zurückzuholen da sky ja zum Einzug verifiziert ist durch das Abo vorher. 

fabibo
Tiertrainer
Posts: 18
Post 16 von 22
447 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

@isilinchen 
Ruf vielleicht mal an bei Paypal. Situation schildern und schauen was die machen können. Vermute aber das es tatsächlich in dem Fall schwieriger ist. Würde dann eine 14 tägige Frist stellen an sky für die Rückbuchung. 

Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht- eigentlich können die es sich nicht erlauben derart die Leute zu vergraulen! Zumal es ja offensichtlich einige erwischt hat und wieviele schreiben hier dann tatsächlich ins Forum?! 

Bin gespannt obs bald den ersten Artikel dazu in der "Bild" gibt...

cook58
Tiertrainer
Posts: 11
Post 17 von 22
441 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

@isilinchen 

Habe das hier im Netz gefunden weil ich mit PayPal nicht vertraut bin.

Momentan bucht Sky mal wieder, trotz Kündigung, einfach für Geld ab (schon oft vorgekommen).
Laut Hotline ist es wieder ein Systemfehler und das Geld wird spätestens nächsten Monat wieder erstattet.
Damit das in Zukunft nicht mehr passiert, kann man bei PayPal einfach Sky die Art "Einzugsermächtigung" kündigen, wenn man per PayPal bezahlt hat.
Einfach bei PayPal einloggen -> Einstellungen -> Zahlungen ->Zahlungen im Einzugsverfahren verwalten -> dort Sky auswählen und dann auf kündigen.

cook58
Tiertrainer
Posts: 11
Post 18 von 22
417 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

@fabibo 

@isilinchen 

Habe gerade noch rechtzeitig vor meinem morgigen Widerruf eine E-Mail von Sky bekommen.

Werde es jetzt fürs erste so laufen lassen.

Sollte es jedoch bei der nächsten Abrechnung wider erwarten zu Problemnen kommen habe ich ja immer noch Zeit für eine Rückbuchung.

 

Guten Tag Herr XXXXX,

 

Sie haben sich mit Ihrer E-Mail vom 5. Januar 2021 an die Geschäftsleitung gewandt. Diese bat mich, Ihnen zu antworten. Bitte verzeihen Sie die verspätete Reaktion.

 

Ich freue mich sehr über Ihre Entscheidung, Ihre Kündigung zurückzunehmen. Umso mehr bedauere ich, dass Sie sich wegen der fehlerhaften Abbuchung  an uns wenden mussten und Ihnen unser Kundenservice Anlass zur Kritik gibt. Ihre Verärgerung kann ich gut nachvollziehen. Natürlich ist es unser Ziel, die Anliegen unserer Abonnenten zufriedenstellend zu klären. In Ihrem Fall gelang uns dieses leider nicht. Dafür entschuldige ich mich bei Ihnen.

 

Nach Prüfung des Chatprotokolls kann ich erkennen, dass Ihnen der bisherige Preis von monatlich XX,49 Euro bestätigt wurde. Daher passte ich Ihr Abonnement entsprechend an. Zudem haben Sie ein monatliches Kündigungsrecht. Hier kam es offenbar zu einem Systemfehler. Bitte seien Sie versichert, es war zu keiner Zeit unsere Absicht, Sie zu verärgern.

 

Die versprochene Vertragsbestätigung sende ich Ihnen separat zu.

 

Selbstverständlich korrigierte ich zudem Ihr Kundenkonto und schrieb die zu viel gezahlten Gebühren für Januar 2021 gut. Das Guthaben verrechnen wir mit der nächsten Monatsgebühr. Die 29 Euro Aktivierungsgebühr buchen wir im Februar 2021 ab.

 

Ich freue mich, wenn ich Ihr Anliegen zu Ihrer Zufriedenheit klären konnte.

 

Freundliche Grüße

 

Ihr Sky Team

fabibo
Tiertrainer
Posts: 18
Post 19 von 22
406 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

War zu erwarten. "Systemfehler" wie oft ich das in letzter Zeit gehört habe... 

cook58
Tiertrainer
Posts: 11
Post 20 von 22
396 Ansichten

Betreff: Falscher Preis und Abbuchung nach Kündigungsrücknahme

Naja ich denke das mit den Systemfehlern hat System 🙈 🙉 🙊

Antworten