Antworten

Falsche Mailadresse lässt sich nicht ändern

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
KarstenG
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 3
222 Ansichten

Falsche Mailadresse lässt sich nicht ändern

Hallo zusammen,

 

ich habe vor kurzem über die Telekom (MagentaTV) ein Skyabo abgeschlossen.

Leider wurde dabei beim Übertrag meiner Mailadresse in die Kundendaten bei Sky ein Buchstabe vergessen.

 

Meine Mail hat jetzt nicht mehr die Endung ...@t-online.de sondern nur noch ...@t-onine.de.

Beim Versuch diese Mail zu ändern erhalte ich ständig den Hinweis "Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte veruchen Sie es später". So geht das seit tagen.

 

Ich habe Aufgrund der falschen Mail auch nie eine Bestätigung meiner Daten durchführen können.

Eine sky-Mailadresse gibt es nicht und wenn ich über die Hotline gehe "Ändern von Benutzerdaten" lande ich bei dem Hinweis , dass dieses nur online geht.

 

Kann sich jemand von Sky bei mir melden?

Danke.

 

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
BenjaminM
Moderator
Posts: 4,834
Post 3 von 3
186 Ansichten

Falsche Mailadresse lässt sich nicht ändern

Hallo @KarstenG,

bitte entschuldige die späte Rückmeldung. Damit ich die E-Mail-Adresse korrigieren kann, sende mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu. Zum Datenabgleich benötige ich außerdem noch dein Geburtsdatum und den Namen deiner Bank. Um mich anzuschreiben, gehe auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Benni

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
miika
Regie
Posts: 26,657
Post 2 von 3
219 Ansichten

Betreff: Falsche Mailadresse lässt sich nicht ändern

Das dauert 2-3  Tage bis sich jemand melden wird. Dann sollte es kein Problem sein.

Richtige Antwort
BenjaminM
Moderator
Posts: 4,834
Post 3 von 3
187 Ansichten

Falsche Mailadresse lässt sich nicht ändern

Hallo @KarstenG,

bitte entschuldige die späte Rückmeldung. Damit ich die E-Mail-Adresse korrigieren kann, sende mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu. Zum Datenabgleich benötige ich außerdem noch dein Geburtsdatum und den Namen deiner Bank. Um mich anzuschreiben, gehe auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Benni

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Antworten