Antworten

Falsche Auftragsbestätigung

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 9
219 Ansichten

Falsche Auftragsbestätigung

Hallo, und zwar habe ich vor kurzem meinen Vertrag zum 01.10.2020 telefonisch auf die neue Preisstruktur für 62,50€  umstellen lassen. In der Auftragsbestätigung steht allerdings das ich vom 1.10.2020 bis 30.09.2021, 86,25€ zu zahlen habe. 

Auf Nachfrage hieß es im System seien die 62,50€ hinterlegt. Jetzt ist die Frage was richtig ist? Das was die gute Frau am Telefon sagt oder die doch die Auftragsbestätigung? Meine Frist läuft Ende diesen Monats aus.

Answer

Beste Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Moderator
Posts: 1,398
Post 9 von 9
61 Ansichten

Falsche Auftragsbestätigung

Hallo @Movie_69,

erstmal vielen Dank für deine langjährige Treue und entschuldige die späte Reaktion sowie die fehlerhafte Bestätigung. Ich prüfe das gerne anhand deines Vertrages. Schreibe mir dafür bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

Zum Datenabgleich benötige ich außerdem dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Sofern du PayPal angegeben hast, deine Anschrift.
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Und so schreibst du mir: Klick auf mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Katja

 

MOD EDIT: Korrektur veranlasst und neue Bestätigung verschickt. 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Maskenbildner
Posts: 480
Post 2 von 9
212 Ansichten

Betreff: Falsche Auftragsbestätigung

Immer was in der Auftragsbestätigung steht . Absprachen am Tel. sind nicht zu Beweisen.

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 3 von 9
189 Ansichten

Betreff: Falsche Auftragsbestätigung

Am besten wäre es wenn sich ein Moderator mal meldet. Weil eigentlich habe ich telefonisch meinen Vertrag zu den neuen Konditionen verlängert. Bin nicht bereit ein weiteres Jahr den alten Preis zu zahlen, da ich mich rechtzeitig gemeldet hatte.

Highlighted
Regie
Posts: 8,543
Post 4 von 9
166 Ansichten

Betreff: Falsche Auftragsbestätigung

@Movie_69 

ein Mod. wird sich in 1 - 2 Tagen melden, und es klären.....da ein Preis über 80,- bei der neuen Preisstruktur es gar nicht in den ersten 12 Mon. gibt, muss da etwas falsch sein.....

aber, gut jeder kann machen, was er möchte........bloß die 62,50 sind auch ein stolzer Preis.......warum kündigst du nicht ganz normal, und wartest auf ein Rückhol-Angebot, was es immer noch zu Bestpreisen gibt, und sogar für komplett für 24,99 - 29,99 mit Q-Service und teilweise auch als Endlos-Abo.....

aber du kannst gerne auch mehr bezahlen.......denn diese Angebot mit der neuen Preisstruktur, kann man auch nach der Kündigung noch machen, wenn es kein gutes Rückhol-Angebot geben sollte.......

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 5 von 9
135 Ansichten

Betreff: Falsche Auftragsbestätigung

Habe seit 1998 zu Premiere Zeiten noch nie gekündigt. Wäre mir immer zu aufwändig. Fühl mich da bestätigt, wenn jetzt nicht mal die normale Vertragsverlängerung zur neuen Struktur funktioniert. Hoffe das mir da nen Moderator helfen kann, ansonsten hilft nur noch die Kündigung. Habe ja noch bis zum 31.07.2020 Zeit 

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 19
Post 6 von 9
109 Ansichten

Betreff: Falsche Auftragsbestätigung

 

Ich glaube für EUR 24,99 bekommt man nun definitiv kein Sky Komplett Abo mehr.

Dafür habe ich 2 Pakete mit Netflix und Endlos Abo bekommen und das auch nur mit Müh und Not vor der Preisumstellung. Jetzt wären es EUR 29,99 und nach 12 Monaten weitere EUR 5,00 mehr, es sei denn man nimmt wieder ein weiteres Jahres Abo.

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 480
Post 7 von 9
98 Ansichten

Betreff: Falsche Auftragsbestätigung

So sehe ich das auch , den erzählt wird viel was man für einen guten Preis hat , die Kunden die hier ihren Preis rein schreiben liegen meist alle viel höher. Und wenn hier immer geschrieben wird musst Schwarz werden lassen dann kommen die Bestpreise das hört sich an als wenn jeder zweite ein Abo von 24,99 für Kommplett bekommt , ich hab hier nach dem 01.07.2020 noch keine AB gesehen für den Preis. Meine nicht so ein Mitarbeiterabo sondern ganz normale Kunden . Könnt mir eines besseren belehren und stellt doch die AB mal rein. 

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 8 von 9
74 Ansichten

Betreff: Falsche Auftragsbestätigung

Hab nochmal bei Sky angerufen. Dort sagt man mir, das ich die richtige AB erst zum 1.10 bekomme, da es sich um einen neuen Vertrag handeln würde und erst da die 14 Tage wiederrufsfrist beginnt. Es sei im System hinterlegt, liege aber noch in der Schwebe. Aber dann hätte ich doch keine AB bekommen dürfen, wo der alte Vertrag, plus der neue aufgeführt ist. Kann das zufällig so jemand bestätigen, oder ist das nur ne hinhalte Taktik, um meine Kündigungsfrist verstreichen zu lassen? Hoffe das sich heute im Laufe des Tages ein Mod meldet und mir da helfen kann.😐

Highlighted
Richtige Antwort
Moderator
Posts: 1,398
Post 9 von 9
62 Ansichten

Falsche Auftragsbestätigung

Hallo @Movie_69,

erstmal vielen Dank für deine langjährige Treue und entschuldige die späte Reaktion sowie die fehlerhafte Bestätigung. Ich prüfe das gerne anhand deines Vertrages. Schreibe mir dafür bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

Zum Datenabgleich benötige ich außerdem dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Sofern du PayPal angegeben hast, deine Anschrift.
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Und so schreibst du mir: Klick auf mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Katja

 

MOD EDIT: Korrektur veranlasst und neue Bestätigung verschickt. 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Antworten