Antworten

Falsche Abrechnung nach Vertragsverlängerung

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
benjaminford
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 1 von 11
854 Ansichten

Falsche Abrechnung nach Vertragsverlängerung

Hallo Sky Community,

Im August habe ich meinen Vertrag ab Oktober verlängert für 53 € für Sky Entertainment + Netflix UHD + Sky Cinema + Sky Sport + Sky Bundesliga + Multiscreen. Nun wird mir ab Oktober der Vollpreis von 82,99 € abgebucht. Eine echte Sauerei! An der Hotline hat man mich nur vertröstet, dass alles noch in Bearbeitung wäre und das seit Anfang September, obwohl ich eine schriftliche Vertragsbestätigung vorliegen habe. Ich hoffe ein Moderator kann sich dem allen annehmen! So geht man nicht mit Platinkunden um! Gruß BF

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
benjaminford
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 8 von 11
741 Ansichten

Betreff: Falsche Abrechnung nach Vertragsverlängerung

Nun habe eine Antwort von einem Mitarbeiter des Sonderteams von CEO Devesh Raj bekommen. Der Mitarbeiter hat sich alles nochmals angeschaut und nun das ursprüngliche Angebot von 53 € nochmals hinterlegt. Im November wird die Differenz der zuviel gezahlten Abogebühr verrechnet. Für die entstandenen Probleme hat sich der Mitarbeiter nochmals entschuldigt. Ich hoffe nun klappt alles und ein Moderator muß sich das nicht nochmal anschauen. Vielen Dank! BF

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
satansbrut
Tontechniker
Posts: 736
Post 2 von 11
846 Ansichten

Betreff: Falsche Abrechnung nach Vertragsverlängerung


@benjaminford  schrieb:

Hallo Sky Community,

Im August habe ich meinen Vertrag ab Oktober verlängert für 53 € für Sky Entertainment + Netflix UHD + Sky Cinema + Sky Sport + Sky Bundesliga + Multiscreen. Nun wird mir ab Oktober der Vollpreis von 82,99 € abgebucht. Eine echte Sauerei! An der Hotline hat man mich nur vertröstet, dass alles noch in Bearbeitung wäre und das seit Anfang September, obwohl ich eine schriftliche Vertragsbestätigung vorliegen habe. Ich hoffe ein Moderator kann sich dem allen annehmen! So geht man nicht mit Platinkunden um! Gruß BF


Ob Platin oder Bronze, das spielt keine Rolle, da es ein häufiges Problem bei Sky ist, dass Abrechnungen Fehler aufweisen und paktisch jeden treffen könnte.  Ein Moderator wird sich in 8-10 Tagen bei dir melden und schauen was er tun kann.

Wenn zuviel abgebucht wird von Sky, dann besteht die Gefahr es monatelang nicht zurückzubekommen. Wenn es mich betreffen würde, ich würde zuviel abgebuchtes Geld zurückbuchen lassen und den richtigen Betrag überweisen. 

 

schütz
Regie
Posts: 9,535
Post 3 von 11
828 Ansichten

Betreff: Falsche Abrechnung nach Vertragsverlängerung

Ich rate dir zu keinen voreileigen und unüberlegten Schritten.

Warte bis sich ein MOD hier meldet.

Der schaut sich dass an und sagt dir schon was Sache ist.

Alles andere erschwert und kompliziert die Sache nur noch.

Es kann hier jeden treffen.

Keine Ausnahmen.

 

benjaminford
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 4 von 11
818 Ansichten

Betreff: Falsche Abrechnung nach Vertragsverlängerung

Nun ja ich warte erstmal ab bis sich ein Moderator meldet. Erst wenn sich das über Monate hinziehen wird, werde ich andere Maßnahmen ergreifen.

schütz
Regie
Posts: 9,535
Post 5 von 11
815 Ansichten

Betreff: Falsche Abrechnung nach Vertragsverlängerung

Gut.

Den wenn erst mal das agressive SKY Inkasso im Spiel ist, wird alles viel schwerer und umständlicher.

benjaminford
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 6 von 11
799 Ansichten

Betreff: Falsche Abrechnung nach Vertragsverlängerung

Auf Anraten eines hilfsbereiten Menschen habe ich nun auch eine Mail an den Sky CEO Devesh Raj geschrieben, vielleicht wird über sein Mitarbeiterteam mein Anliegen schneller bearbeitet. Gruß Olivier 

schütz
Regie
Posts: 9,535
Post 7 von 11
751 Ansichten

Betreff: Falsche Abrechnung nach Vertragsverlängerung

@benjaminford 

 

Hope, the last one.

Träume sind des Menschen Lebenselexier.😍

Richtige Antwort
benjaminford
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 8 von 11
742 Ansichten

Betreff: Falsche Abrechnung nach Vertragsverlängerung

Nun habe eine Antwort von einem Mitarbeiter des Sonderteams von CEO Devesh Raj bekommen. Der Mitarbeiter hat sich alles nochmals angeschaut und nun das ursprüngliche Angebot von 53 € nochmals hinterlegt. Im November wird die Differenz der zuviel gezahlten Abogebühr verrechnet. Für die entstandenen Probleme hat sich der Mitarbeiter nochmals entschuldigt. Ich hoffe nun klappt alles und ein Moderator muß sich das nicht nochmal anschauen. Vielen Dank! BF

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

MartinaH1
Special Effects
Posts: 8
Post 9 von 11
454 Ansichten

Betreff: Falsche Abrechnung nach Vertragsverlängerung

Puuuuh, jetzt hat es mich auf den A.... gesetzt. doppelte Abrechnungen fürs ganze Jahr. was soll der *****. ich bin sooooo wütend, erreichen tut man auch niemand. 

axels
Moderator
Posts: 4,440
Post 10 von 11
393 Ansichten

Betreff: Falsche Abrechnung nach Vertragsverlängerung

Hallo @MartinaH1,

entschuldige bitte die späte Reaktion. Schreibe mir per privater Nachricht deine Kundennummer. Zum Datenabgleich benötige ich auch dein Geburtsdatum und die bei uns hinterlegte Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Anschrift. Bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Axel
MartinaH1
Special Effects
Posts: 8
Post 11 von 11
387 Ansichten

Betreff: Falsche Abrechnung nach Vertragsverlängerung

Danke,  habe ihnen pn zukommen lassen. Schönen Tag und danke für ihre Zeit. 

Lg 

Antworten