Antworten

Erst keine Kündigungsbestätigung erhalten, dann falscher Vertrag bei Verlängerung.

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 11
531 Ansichten

Erst keine Kündigungsbestätigung erhalten, dann falscher Vertrag bei Verlängerung.

Hallo erst einmal muss ich hier lesen, dass es hier anscheinend mehrere Leuten so geht wie mir. 

1.

3Ich habe meinen Vertrag fristgerecht zum 31.05.2020 per Mein Sky App gekündigt. 

Nach drei Anrufen und zwei Chats in dem ich darum bat mir eine Bestätigung der Kündigung per Post oder per Mail zu zusenden wurde mir das versichert. Bis heute ist noch nichts angekommen! Das einzige was ich dann sehen konnte war, dass in der App unter den Vertragsdaten stand, dass mein Vertrag zum 31.05.2020 gekündigt ist. Auch im Chat wurde mir das bestätigt. (Ein Glück habe ich davon Screenshots gemacht). 

 

2.

Dann kam irgendwann ab Mitte Mai die drei Sky Angebote. Ich entschied mich für die Variante 12 Monate ohne Sky Q für knapp 40 Euro. Daraufhin bekam ich eine Mail, dass sie sich freuen, dass ich weiter Kunde bei Sky bleiben möchte und das meine Bestellung bearbeitet wird. Danach habe ich nichts mehr davon gehört. Keine Bestätigung gar nicht. 

Am 01. 06 dann die große Überraschung... Tadaaa...! 24 Monatsvertrag für fast 90 Euro im Monat. Und auf meiner Mein Sky App war schon alles bereit meinen Sky Q Receiver einzurichten. 

Also wieder Sky Hotline angerufen. Die Frau am Telefon war wirklich sehr nett und erklärte mir, dass alles so ist wie ich es wollte 12 Monate, kein Sky Q und dass es sich um einen Systemfehler handelt, der bereits bekannt ist. Ich war erleichtert und habe zum Glück bis heute keinen Sky Q Receiver erhalten, sodass ich meine Serie weiter aufnehmen kann. 

Drei Tage später dann der Schock bei dem Blick auf mein Konto. 114 Euro abgebucht! 

Den Monatsbetrag plus einmalige Aktivierungsgebühr von 30 Euro. 

 

3.

Ich schreibe hier in der Sky Community meine Erfahrungen unter einem Thread eines Users, der die gleichen Probleme hatte. Hierzu markierte ich den dazugehörigen Moderator @

Daraufhin erhielt ich eine Email, dass sie meinen Fall bearbeiten wollen und sich darum gekümmert wird. Als ich mir heute nochmal den Thread anschauen wollte, um vielleicht schon eine Antwort darauf bekommen zu haben, musste ich feststellen, dass meine Antwort im Thread gelöscht wurde.

Fazit :

Ich werde jetzt noch maximal drei Tage warten und dann nochmal die Hotline anrufen. Wenn dann nichts passiert, werde ich mir das Geld von meiner Bank zurück holen lassen, die Verbraucherzentrale bemühen und im Endeffekt wohl einen Anwalt einschalten müssen.

Versteht mich nicht falsch, ich möchte schon gern bei Sky bleiben. Ich bin schon fast 10 Jahre bei Sky und jedesmal nach zwei Jahren das gleiche Theater. Jedesmal habe ich gesagt, dass ich meinen Vertrag um zwei weitere Jahre verlängern möchte. Dies wurde jedesmal erstmal abgelehnt und dann am Ende irgendwie doch möglich gemacht. Das nervt einfach. Gerade in Zeiten von Netflix, Amazon, DAZN und Co. Ist das einfach nur noch traurig um nicht zu sagen erbärmlich. Das sind Geschäftsbedingungen die ich nicht mehr nachvollziehen kann.

P. S. Auch hiervon habe ich selbstverständlich ein Screenshot gemacht. Schade, dass ich es anscheinend leider machen muss. 

LG Olli 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 6,692
Post 2 von 11
527 Ansichten

Betreff: Erst keine Kündigungsbestätigung erhalten, dann falscher Vertrag bei Verlängerung.

Du nutzt Deine Kundennummer als Nick!? Bse Buben können böse Dinge damit anstellen. Allesamt zu Deinem Nachteil.

Highlighted
Regie
Posts: 5,948
Post 3 von 11
490 Ansichten

Betreff: Erst keine Kündigungsbestätigung erhalten, dann falscher Vertrag bei Verlängerung.

Du solltest tatsächlich deine Kundennr. hier nicht öffentlich verwenden.

Gehe mal auf dein Profil und dann auf "Profil bearbeiten". Da solltest du dir einen anderen nickname aussuchen!

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 1,003
Post 4 von 11
481 Ansichten

Betreff: Erst keine Kündigungsbestätigung erhalten, dann falscher Vertrag bei Verlängerung.

@didi 

 

Ich dachte, dass nur die MODs den Namen ändern können. Man kann doch nur sein Profil selber löschen.

Highlighted
Regie
Posts: 21,328
Post 5 von 11
477 Ansichten

Betreff: Erst keine Kündigungsbestätigung erhalten, dann falscher Vertrag bei Verlängerung.

Die Moderatoren können das auch nicht ändern.

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 1,003
Post 6 von 11
472 Ansichten

Betreff: Erst keine Kündigungsbestätigung erhalten, dann falscher Vertrag bei Verlängerung.

Ihr habt doch damals mal geschrieben, dass man seinen Namen nicht selber ändern kann und das ein MOD machen müsste. Die MODs sagen doch auch, dass sie das zusammen mit dem User machen müssten und das es daher ein Problem ist, wenn sich der User nicht mehr meldet, was ja leider fast immer der Fall ist.

Highlighted
Regie
Posts: 21,328
Post 7 von 11
468 Ansichten

Betreff: Erst keine Kündigungsbestätigung erhalten, dann falscher Vertrag bei Verlängerung.

Dafür benötigt man Adminrechte, die ein Moderator nicht besitzt.

Synchronsprecher
Posts: 1,003
Post 8 von 11
464 Ansichten

Betreff: Erst keine Kündigungsbestätigung erhalten, dann falscher Vertrag bei Verlängerung.

Danke für die Info. Das war mir nicht bewusst. Dann ist mir jetzt auch klar, warum das so kompliziert ist.

Highlighted
Regie
Posts: 21,328
Post 9 von 11
458 Ansichten

Betreff: Erst keine Kündigungsbestätigung erhalten, dann falscher Vertrag bei Verlängerung.

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,245
Post 10 von 11
450 Ansichten

Betreff: Erst keine Kündigungsbestätigung erhalten, dann falscher Vertrag bei Verlängerung.

@grauerwolf Was soll jetzt daran sooo kompliziert sein, nur weil das ganze ein Admin anstatt ein Mod machen muss? Also unter kompliziert verstehe ich etwas anderes.

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 1,003
Post 11 von 11
442 Ansichten

Betreff: Erst keine Kündigungsbestätigung erhalten, dann falscher Vertrag bei Verlängerung.

Die Admins sind doch, soweit ich weiß, nicht so oft im Forum präsent und damit nicht so gut zu erreichen.

 

Daher werden die Namen wohl auch meistens nicht geändert.

Antworten