Antworten

Eigener Receiver nach Umstellung dunkel

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 6
143 Ansichten

Eigener Receiver nach Umstellung dunkel

Hallo zusammen,

 

kurz Vorab:

Ich habe einen Vertrag ohne Sky Hardware, weder CI Modul, noch Receiver.

 

Jetzt hat mich vor ca. 3-4 Wochen ein Sky Mitarbeiter angerufen, ob ich nicht doch ein Receiver nehmen möchte, da eine Umstellung bevorsteht und danach meine Hardware ggf. nicht mehr funktioniert. Da mein Vertrag im nächsten Frühjahr ausläuft und er mir keinen Termin der Umstellung nennen konnte, habe ich das abgelehnt.

 

Nun ist es scheinbar soweit und ich kann mit meinem Receiver kein Sky mehr schauen. Einen Aufpreis für Q wurde mir angeboten, werde ich aber nicht machen, da dann auch die Vertragslaufzeit neu beginnt.

 

Welche Optionen gibt es jetzt, dass ich Sky sehen kann, da ich ja auch noch bis nächstes Jahr zahle.

 

Vielen Dank.und Grüße

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 4,292
Post 2 von 6
138 Ansichten

Betreff: Eigener Receiver nach Umstellung dunkel

Welche Empfangsart?

Welches "eigene Gerät" nutzt Du?

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 3 von 6
121 Ansichten

Betreff: Eigener Receiver nach Umstellung dunkel

Hallo onzlaught,

Entschuldigung hatte ich vergessen anzugeben. 

Ich hab SAT und eine Dreambox.

 

Grüße

Regie
Posts: 4,292
Post 4 von 6
116 Ansichten

Betreff: Eigener Receiver nach Umstellung dunkel

Wenn Du diese Konstellation beibehalten willst bliebe nur der Klageweg.

Die Dreambox ist kein NDS zertifiziertes, von Sky akzeptiertes Gerät.

 

Hättest Du jetzt "Humax HD1000S" gesagt und hättest eine USALS oder JESS Satanlage sähe das ein wenig anders aus.

 

 

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 5 von 6
98 Ansichten

Betreff: Eigener Receiver nach Umstellung dunkel

Ich habe mein Abo vor vielen Jahren mit genau diesem Receiver abgeschlossen und seither immer verlängert.

Sky kann mir doch nicht innerhalb der Vertragslaufzeit den Empfang genau dafür verweigern.

Regie
Posts: 4,292
Post 6 von 6
93 Ansichten

Betreff: Eigener Receiver nach Umstellung dunkel

Na wenn die Dreambox in Deinem Vertrag schriftlich vereinbart ist sieht es für eine Klage doch recht gut aus.

Aber nur wenn die Dreambox in der Vertragsbestätigung der letzten Verlängerung aufgeführt ist.

Antworten