Antworten

ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

Antworten
digo
Regie
Posts: 5,628
Post 121 von 194
2.020 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

@satansbrut 

Vorfreude!

Ich finde es aber als eine zu diskutierende Informationspolitik, wenn im KC Informationen stehen, die vertraglich noch nicht fix sind. (schriftliche Mitteilung)

Grundsatzaboinformationen immer, ok. Eventuell zuzüglich eventueller allg. und grundsätzlichen Preisveränderungen. 
Dafür wäre dem Kunden eine Berechnungskontrolle zur Verfügung zu stellen.

Wir machen ... da du .... hast!

Eine Änderung wäre in ...... Bereichen möglich, mit folgender Auswirkung.

Viel Arbeit aber ehrlich.

 

 

 

satansbrut
Drehbuchautor
Posts: 1,572
Post 122 von 194
2.002 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?


@bastel90  schrieb:

@satansbrut 

 

Klar musst du nicht laufend ins KC schauen, so siehst du aber was dich in Zukunft als Brief erwartet.

 

 

 


Warum sollte ich mich mit der Zukunft befassen, ich lebe so, als sei jeder Tag mein letzter. 😁  Ehrlich gesagt verstehe ich die Aufregung nicht, Energiekonzerne erhöhen in ganz andere Dimensionen, wogegen man sich kaum wehren kann, dagegen sind die Preiserhöhungen von Sky nur Peanuts. Ehrlich gesagt, mich juckt es nicht, da ich jederzeit mein SKy-Abo kündigen könnte. 

bastel90
Maskenbildner
Posts: 461
Post 123 von 194
1.948 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

Ich rege mich darüber auch nicht auf weil es mir bewusst ist dass da immer mal wieder etwas kommen kann.

 

Dass es zuerst im Kundencenter zu finden ist ist doch klar, denn sobald irgendetwas am Kundenkonto angepasst wird erscheint es halt da.

 

Was Sky natürlich machen könnte ist dass automatisch eine Kopie des Anschreibens im Kundencenter zum abrufen bereit steht und man darüber per Mail die Kunden informiert. 

 

Sozusagen ein persönlicher Briefkasten für Infos. 

_Leopold_
Kulissenbauer
Posts: 43
Post 124 von 194
1.573 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

Hallo beisammen,

ich soll ab 2/2023 zukünftig € 50,26 für das Abo bezahlen!

Da ist nichts mehr mit großaertigen Vorteilen.  

Ist schon lächerlich für die ganzen Endlosschleifen an Content. Für mich war´s das nach über 20 Jahren, gibt andere Plattformen wo man nach bedarf streamen kann.

alterklaus
Tiertrainer
Posts: 34
Post 125 von 194
1.534 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

@_Leopold_was ist denn alles in deinem Abo drin ? Wäre mal ganz interessant zu wissen ...

kleines23
Kamera
Posts: 2,914
Post 126 von 194
1.480 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

Sehe das nicht ganz so, der Neukunde zahlt nach dem 1.Jahr 52,50€ für die Pakete, ohne eine zu Buchung, wenn er UHD, Kids und Multiscreen zu Bucht zahlt er 72,50€  das bei den meisten schon enthalten ist im alt Vertrag. Also haben alt Kunden immer noch ein Rabatt. Aber scheinbar kennen einige die Paket Preise gar nicht, (Standartpreis) neue Preis Struktur. 😉

stevie007
Tontechniker
Posts: 716
Post 127 von 194
1.459 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

@kleines23  Stimme dir zu, außer dass du Standard mit "t" am Ende schreibst, wie soviele andere auch! Grüße.

bonx69
Tiertrainer
Posts: 21
Post 128 von 194
1.432 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

Ja habe das Schreiben heute auch bekommen.

Vorher komplett mit Netflix 41,99€  und ab dem 01.04.2023 dann 46,13€, 

Sky 22,99€+10€HD+HD+6€+3€Monatliche Preisanpassung und dann dazu halt die 4,14€ Erhöhung

 

Letzte Erhöhung dieser Jahr April, also sieht so aus als wenn jetzt jedes Jahr erhöht wird.

Bin auch am überlegen zum März zu kündigen, das ach so große Sky Programm sehe ich nicht viel, das System mit den Serien geht mir ordentlich auf dem Zeiger, bei netflix geht das ratz fatz mit der nächste Folge.

Schauen wenn Filme oder Serien eh auf Netflix.

Sky habe ich wegen dem Bundesliga Samstag Nachmittag, aber ganz ehrlich, dass könnte man auch mal lassen und was anderes anstellen, DAzN ist eh viel zu teuer, englische Liga interessiert mich nicht.

Disney habe ich schon gekündigt, habe noch Prime und Sky mit Netflix, evt dann halt nur noch Netflix.

 

Gibst denn kein 2 jahres Angebot mehr von Sky ?   Also aktuell steht es 60 zu 40 für die Kündigung.

MaRost
Special Effects
Posts: 4
Post 129 von 194
1.421 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

Ich habe heute (=30.11.2022) in meinem Kundencenter folgende Anzeige gesehen:

Deine Preisübersicht
30.11.2022 - 31.01.2023:€ 27,99 mtl.
Ab 01.02.2023:€ 31,21 mtl.

 

Schriftlich habe ich noch keine Post bezüglich der Preiserhöhung erhalten, was aber auch daran liegt, dass ich zurzeit im Urlaub bin.

 

Ich sehe die Sache für mich so: Solange mein monatlicher Paketpreis noch unter dem aktuellen, regulären Preis liegt, ist meine Schmerzgrenze für eine Kündigung noch nicht erreicht. Ich  zahle zurzeit 27,99 € pro Monat für die Pakete Entertainment (ohne Netflix), Cinema, inklusive Sky-Q (ohne SKY-HD). Laut www.sky-angebot.de/sky-preise/ würde ich für das Sky-Grundpaket in Verbindung mit dem Premiumpaket Cinema bei einem Neuabschluss aktuell 20,00  € mtl. zahlen und ab dem 13. Monat 29,50 € monatlich. Wenn der reguläre Preis zum 01.02.2023 nicht ebenfalls erhöht wird, werde ich kündigen.

 

Und bezüglich HD habe ich als Bestandskunde (seit Dezember 2017) die Erfahrung gemacht, dass für mich Zug um Zug immer mehr Sky-HD-Sender freigeschaltet werden, obwohl ich offiziell HD nicht gebucht habe.

bonx69
Tiertrainer
Posts: 21
Post 130 von 194
1.419 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

Ist ohnehin ein hammer das man für HD extra bezahlen muss.   

und dann noch den HD+ schrott (das hat mit Sky ja nix mit zu tun),  habe es eh nur für eine Karte und das wäre dann ja auch weg im April.

 

 

_Leopold_
Kulissenbauer
Posts: 43
Post 131 von 194
1.372 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

@alterklaus ich hab ein uraltes Abo, noch aus Premiere-Zeiten, ist Sky komplett mit HD, ohne Netflix und den Kram. ursprünglich zw. € 24,99 - € 32,99, früher immer mit Laufzeit, Kündigung und neuem Rückholangebot...

 

dan kam das Treueabo, welches nun doch auch permanent teurer wird, also wieder kündigen, 

 

das wird mir echt zu teuer, die Seriensender vom Basispaket hat die Telekom auch im Angebot, als Hintergrundrauschen, Filme und Sport brauche ich nicht mehr in Endlossschleife.  

 

bonx69
Tiertrainer
Posts: 21
Post 132 von 194
798 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

Habe gestern komplett gekündigt.

Ist dann HD+ auch mit weg zum Ende der Laufzeit ?

 

Wenn es nicht wieder ein Erhöhung gegeben hätte. wäre es wahrscheinlich weiter gelaufen, aber so kam man noch mal zum nachdenken ob das überhaupt noch braucht, habe recht wenig auf Sky geschaut, nur Bundesliga Samstag nachmittag,  aber da verzichte ich drauf.

Ob die jährlich Erhöhung nicht ein Eigentor wird, wird sich zeigen, viele (wie ich) habe es aus bequemlichkeit weiter laufen lassen, so aber wird man erinnert und überlegt.

christina
Moderator
Posts: 2,534
Post 133 von 194
777 Ansichten

Re: Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

Hallo @bonx69,

 

ja, das HD+ Sender-Paket endet mit der Beendigung deines Sky Vertrages.

 

VG,

Christina

cook58
Tiertrainer
Posts: 13
Post 134 von 194
691 Ansichten

Re: Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

Hallo an die Community,

Ich habe Ende November per Einschreiben der Preiserhöhung widersprochen, weil ich sie als unbegründet ansehe.

Da nach dem Urteil des BGH vom 15.11.2007 (Aktenzeichen III ZR 247/06) eine einseitige Preiserhöhung in der Vertragslaufzeit nur in Ausnahmefällen möglich ist, wenn diese transparent und nachvollziehbar erklärt wurde.

Dies ist aber alles nicht aus der Preiserhöhung ersichtlich. Es ist weder ersichtlich in welchen Bereichen eines gebuchten Programmpakets / einer gebuchten Option es genau und in welchem Umfang Kostensenkungen gegeben hat, noch ist ersichtlich in welchem Umfang dort unerwartete Kostensteigerungen seit meinem Vertragsabschluss entstanden sind und ob diese überhaupt von mir etwaig gebuchte Pakete und Optionen betreffen.

Daraufhin bekam ich eine nichtssagende Antwort mit Textbausteinen wo im Prinzip mit keinem Wort auf meinen Widerruf eingegangen wird

‘‘Bitte haben sie Verständnis, dass wir keine genauen Angaben zu den Kostensteigerungen machen können und noch etwas bla bla bla‘‘.

Sollte nun im Februar der falsche Betrag abgebucht werden ( wovon ich ausgehe ) werde ich eine Rücklastschrift beantragen und meinen bisherigen monatlichen Obolus überweisen.

Aber ganz ehrlich wäre es mir am liebsten es würde sich ein Moderator hier bei mir melden und mir meine Optionen erklären.

Auf keinen Fall werde ich die 11,5 % Steigerung bei gleichzeitig weniger Content schlucken, sollte Sky auf der  Erhöhung bestehen muss ich wohl doch auf Sky verzichten.   




puhbert
Filmmusik
Posts: 3,566
Post 135 von 194
685 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

@cook58 schrieb....Aber ganz ehrlich wäre es mir am liebsten es würde sich ein Moderator hier bei mir melden und mir meine Optionen erklären.

 

Was sollte dir denn ein Mod jetzt andere "Optionen" erklären, als die aus dem offiziellen Schreiben von SKY an dich.

Auch macht ein Mod keine Angebote oder kann für dich die Erhöhung streichen.

Auch andere Unternehmen erhöhen ihre Beiträge/ Abogebühren überdeutlich>DAZN /Prime Video.

Entweder man akzeptiert die Erhöhung oder man lässt es und kündigt.

.Da wird es bei keinem Anbieter eine andere Option geben.

 

@cook58 schrieb...Sollte nun im Februar der falsche Betrag abgebucht werden ( wovon ich ausgehe ) werde ich eine Rücklastschrift beantragen und meinen bisherigen monatlichen Obolus überweisen.

 

Du kannst ja dann hier mal mitteilen wie du dann weiter verfährst, wenn das erste Schreiben vom Inkassobüro kommt.

alterklaus
Tiertrainer
Posts: 34
Post 136 von 194
680 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

...dieses Anspruchsdenken , was hier manchmal auftaucht,  ist schon recht abenteuerlich.... 🙄

stevie007
Tontechniker
Posts: 716
Post 137 von 194
672 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

@cook58  In meinem Anschreiben vom 06.12.22 steht folgende Begründung zur Erhöhung der monatlichen Abo Gebühren:

Zitat: "wir möchten dich frühzeitig und transparent über eine Anpassung deiner Vertragskonditionen informieren, die wir zur Deckung steigender Kosten für Programmlizenzen und technische Infrastruktur anwenden müssen..."

weitere Details wirst du nicht erfahren, noch Fragen?

berlin69er
Kostümbildner
Posts: 608
Post 138 von 194
597 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?


@alterklaus  schrieb:

...dieses Anspruchsdenken , was hier manchmal auftaucht,  ist schon recht abenteuerlich.... 🙄


Das ist kein Anspruchsdenken, sondern doch wohl das gute Recht eines Kunden. Oder nimmst du auch jede Mieterhöhung ohne Begründung hin?

 

@cook58  Soweit hast du alles richtig gemacht. Die Erhöhung ist in deinem Fall so hoch, dass Sky dir ein außerordentliches Kündigungsrecht einräumen muss, würde ich mal behaupten. Genauer sollte es aber in deinen AGB zu finden sein. 
Wenn du bereits eine monatliche Kündigungsfrist hast, wird dich Sky aber vermutlich dann sowieso zum folgenden Monat aus dem Vertrag lassen.

stevie007
Tontechniker
Posts: 716
Post 139 von 194
580 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

@berlin69er empfindest du die Begründung, die ich schriftlich von Sky erhalten und vorhin (18:07 Uhr) hier mitgeteilt habe, als ausreichend?

bastel90
Maskenbildner
Posts: 461
Post 140 von 194
560 Ansichten

Betreff: ERNEUTE Preissteigerung Lifetime Abo- echt jetzt?

@stevie007

 

Hier hatte ich mal geschrieben was im Laufe diesen Jahres so bei Sky passiert ist:

 

https://community.sky.de/t5/Abonnement/3-Preisanpassung-erhalten-angerufen-guenstiger-Preis-erhalten...

 

Ergänzen möchte ich noch die Verlängerung und Erweiterung einiger Golf Rechte.

 

https://www.dwdl.de/nachrichten/91087/sky_verlaengert_und_erweitert_wesentliche_golfrechte/?utm_sour...

 

Bei dem Brief fehlt sozusagen die 2. Seite wo Sky das Jahr 2022 Revue passieren lässt und die Änderungen zusammenfasst und einen kleinen Ausblick auf 2023 gibt. 

Antworten