Antworten

Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

Antworten
grauerwolf
Produzent
Posts: 3,035
Post 61 von 86
755 Ansichten

Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

@bastel90 

 

Ich kenne mich mit sowas zwar nicht so gut aus, denke aber auch, dass das sicher zusammenhängt. 

 Wenn ein Betroffener über Sky Netflix nutzt, wird der Netflix-Account mit Sicherheit auch gesperrt. 

Kiki1306
Kulissenbauer
Posts: 49
Post 62 von 86
730 Ansichten

Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

Ich bin betroffen & kann mein Netflix nicht nutzen da der Zugang geändert wurde, ich habe keinen Zugriff auf Netflix weil alles jetzt auf was asiatisches gestellt wurde.

Wie jetzt weiter. 

Kein Zugriff und Netflix kann mir telefonisch nicht helfen. 

Ich bin stockensauer da ich für Netflix ja auch zahle. 

Hallo Sky Hilfe & Schutz sensibler Daten & wie sieht es mit Schadensersatz von Euch dann aus.

bastel90
Maskenbildner
Posts: 461
Post 63 von 86
719 Ansichten

Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

@grauerwolf 

 

Da aber viele ja sagen dass ihr Netflix Account gekapert und umgebogen wurde sodass kein Zugriff mehr möglich ist müssen ja die jeweiligen Zugangsdaten für Netflix auch bekannt sein und das begreife ich nicht woher. 

grauerwolf
Produzent
Posts: 3,035
Post 64 von 86
716 Ansichten

Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

@Kiki1306 

 

Wie schon in dem anderen Thread erwähnt, wurde Sky Ziel eines Cyberangriffs.  Die hatten Zugriff auf mehrere Kundenkonten und haben auch gebuchte Pakete geändert. Daher wurde bei diesen Kunden der Sky-Account gesperrt 

Dieser Zugriff auf deinen  Netflix-Account könnte damit zusammenhängen. Daher wurde der wahrscheinlich auch gesperrt. 

Von Sky gibt es bisher nur die Äußerungen, welche du auch hier im Thread lesen kannst. Mehr ist nicht bekannt und die Mods scheinen aktuell noch nichts tun können. Sobald sie helfen können, wird das sicher hier kommuniziert. Mit einer Entschädigung kann man aber sicher nicht rechnen. 

Am besten wartest du auf die Nachricht von Sky und liest hier im Forum mit. 

Möglicherweise meldet sich in dem anderen Thread noch ein Mod und sagt was dazu. 

 

Viele Grüße

grauerwolf 

 

grauerwolf
Produzent
Posts: 3,035
Post 65 von 86
712 Ansichten

Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

@bastel90 

 

Vielleicht sind die Netflix- Zugangsdaten auch im Sky-Kundenkonto hinterlegt. Wäre doch möglich, wenn man Netflix über Sky nutzt. 

So wären diese Leute auch an diese Daten gekommen. 

bastel90
Maskenbildner
Posts: 461
Post 66 von 86
709 Ansichten

Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

@grauerwolf

 

Glaube ich eigentlich nicht, außerdem wäre es datenschutzrechtlich doch bedenklich. 

grauerwolf
Produzent
Posts: 3,035
Post 67 von 86
681 Ansichten

Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

@bastel90 

Dann habe ich keine Ahnung wie das möglich ist. 

 

Es sieht auf jeden Fall danach aus,  als würde die Sperrung des Netflix-Accounts mit dem Cyberangriff auf Sky zusammenhängen. 

Vielleicht kann sich mal ein Mod dazu äußern. Da sich hier immer wieder Betroffene melden, wäre das sicher hilfreich. Bis jetzt hat nämlich noch keiner was dazu gesagt. 

Schnippelmann
Kostümbildner
Posts: 157
Post 68 von 86
680 Ansichten

Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

Wie man gestern bei Cashy in seinem Blog las, so wurde meistens Netflix für 5€ dazugebucht und dort auch das Passwort geändert. Soll wohl aus Spanien passiert sein? 

bastel90
Maskenbildner
Posts: 461
Post 69 von 86
647 Ansichten

Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

@grauerwolf

 

Auf jeden Fall müsste sky sich mit Netflix in Verbindung setzen sodass man die E-Mail Adressen von allen mit Sky verknüpfen Konten auf den alten Stand (zum Beispiel Mitte Januar) bringt und den Kunden dann eine Mail mit dem einmal Passwort zu schickt, damit diese in ihre Konten kommen.

 

Normalerweise müssten die Mitarbeiter bei Netflix einem helfen können wenn man seine Identität beweisen kann. 

 

https://www.futurezone.de/entertainment/streaming/article227445323/netflix-gehackt-3-wege-um-wieder-... 

 

 

Razor-20-X
Maskenbildner
Posts: 463
Post 70 von 86
598 Ansichten

Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?


@Kiki1306  schrieb:

Ich bin betroffen & kann mein Netflix nicht nutzen da der Zugang geändert wurde, ich habe keinen Zugriff auf Netflix weil alles jetzt auf was asiatisches gestellt wurde.

Kein Zugriff und Netflix kann mir telefonisch nicht helfen. 


Wenn ich Dich richtig verstehe, müßtest Du Dich bei Netflix aber schon noch einloggen können, sonst wäre die Feststellung der Sprachumstellung ja nicht möglich gewesen. Du findest Dich dort aber nicht mehr zurecht, weil jemand die Anzeige-Sprache geändert hat. Stimmt das? Zumindest paßt zu diesem Verständnis auch, was Du hier geschrieben hattest.

 

So kannst Du in der Android- und iOS-App (ich verwende die Testversionen) die Anzeige-Sprache "blind" auf deutsch zurückstellen:

 

  • Tippe auf der App-Startseite rechts oben auf Dein Profilbild
  • Unterhalb der Profilbilder gibt es einen Eintrag zur Profilverwaltung mit einem Stiftsymbol davor, tippe darauf
  • Wähle in der Profilübersicht das fragliche aus.
    Du siehst jetzt von oben nach unten
        o  das Profilbild
        o  darunter den editierbaren Profilnamen
        o  darunter die Jugendschutzeinstellungen
        o  darunter die Einstellungen für die Anzeige-Sprache.
  • Tippe auf die Einstellung für die Anzeige-Sprache.
  • Wähle in der Sprachliste Deutsch aus.
    Bei mir entspricht dies dem dritten Eintrag von oben.

Bei der Netflix-Webseite am PC/Mac läuft die Änderung der Anzeige-Sprache über die Accounteinstellungen anstatt über die Profilverwaltung. Frage hierzu bei Bedarf noch einmal nach.

 

Meine Überlegung zur Frage eines möglichen Zusammenhanges zwischen dem Sky-Datenleck und dem unbefugten Netflix-Zugriff:

 

Verwendest Du für beide Dienste das gleiche (und bei Sky erbeutete) Passwort, sowie für Netflix die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, die in Deinem Sky-Account für Kriminelle einsehbar waren?

 

Es ist gängige Praxis, daß Hacker einfach durchtesten, ob einmal erbeutete Zugangsdaten noch bei weiteren Diensten verwendbar sind, weshalb die allgemeine dringende Empfehlung lautet, für jeden Dienst stets seine eigenen Zugangsdaten zu verwenden.

Razor-20-X
Maskenbildner
Posts: 463
Post 71 von 86
598 Ansichten

Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?


@Schnippelmann  schrieb:
Eigentlich ist nur die "Zwei Faktor Authentifizierung" (fast) sicher!

Traumhaft, wenn Sky eine solche Absicherungsmaßnahme umsetzte!

 

Skys Entscheidungsträger könnten durch den gegenwärtigen Cyberangriff für diese Anregung ausreichend empfänglich sein.

Kiki1306
Kulissenbauer
Posts: 49
Post 72 von 86
591 Ansichten

Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

Ich kann mich gar nicht einloggen. 

Kein Passwort kein Zugang. Nur der Bildschirm der sprachlich Kauderwelsch ist .

Da geht nix.

Netflix kennt mein Konto am Telefon nicht, in Sky kann ich mich nicht einloggen.  Ohne das kann mir da keiner Helfen. 

Ich kann nicht mals sehen ob andre Pakete zugebucht wurden. 

 

Sky an der Hotline 35 min Warteschlange dann wurde aufgelegt

 

 

 

Razor-20-X
Maskenbildner
Posts: 463
Post 73 von 86
586 Ansichten

Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?


@Kiki1306  schrieb:

Ich kann mich gar nicht einloggen. 

Kein Passwort kein Zugang. Nur der Bildschirm der sprachlich Kauderwelsch ist .


Was steht denn genau in der Adresszeile Deines Browsers, wenn Du Netflix aufrufst?

 

Gelingt die Anzeige auf deutsch, wenn Du in die Adresszeile eingibst https://www.netflix.com/de/ oder erfolgt dann eine Umleitung? Und vorher bitte mal alle Netflix-Cookies löschen.

 

Nachtrag: Bislang ist unklar, auf welchem Weg Du Netflix genau zu nutzen versuchst, vielleicht kannst Du das noch angeben (Netflix-App auf dem Sky Q-Receiver, Netflix-App auf Smartphone, Netflix am PC/Mac über Webbrowser usw.)

Nadine
Moderator
Posts: 4,698
Post 74 von 86
519 Ansichten

Re: Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

Hallo @ellijah82 und @Kiki1306,

 

sendet mir bitte eure Kundennummer, das Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank. Wenn ihr PayPal als Zahlungsweise habt, dann schickt mir die aktuelle Anschrift und bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

 

Geht dazu auf mein Profil und klickt auf "Nachricht".

 

Viele Grüße,

Nadine

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,882
Post 75 von 86
495 Ansichten

Re: Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

Ich empfehle jedem, sobald Sky das Problem in den Griff bekommen hat,  die E Mail Adresse/Pin zu ändern. Erstellt ein neues E-Mail Konto und verwendet dieses Konto nur z.B. für Sky/Netflix ect.! Verknüpft diese E-Mail Adresse dann mit keinem anderen Konto. So wenig Angriffsfläche wie möglich bieten.  Das hab ich schon vor Monaten z.B. mit "Netflix" so gemacht und seit dem ist Ruhe mit irgend welchen Fremd Loggin Meldungen aus Bangladesch. 

 

Das werde ich dann mit Sky auch so hand haben. Aber solange nur die "Bewerten Sie uns" Formulare seitens Sky blitzschnell den E-Mail Briefkasten erreichen, komisch, sollten wir uns in Geduld üben. 

 

Verwendet auch kein Outlook, also "hotmail.de" Konto. Outlook steht immer schwer unter Beschuss. Ihr seit z.B. mit "gmail.com" etwas besser aufgestellt. 

 

Mein Netflix Accout läuft seit Monaten über anderem E-Mail Konto und bis jetzt Ruhe! Und auf meinem noch Outlook Konto kommen trotzdem noch solche Meldungen und bitte sowas niemals bestätigen. 

puhbert
Filmmusik
Posts: 3,562
Post 76 von 86
437 Ansichten

Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

Und nicht vergessen die Handynummer  beim Netflix-Account zu verifizieren .

Hier werden Änderungen am Account oder Profil nur über eine Handynummer ,nach Eingabe der per Mail oder SMS erhaltenem 6 stelligem Code ,freigegeben.

Philipp9
Special Effects
Posts: 3
Post 77 von 86
351 Ansichten

Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

Ich hab dieses Problem auch. ,,ihren Daten wurden nicht im System gefunden" oder so. Ich hab alles kontrolliert und die anmeldaten sind alle richtig. Ich hab nur kein Zugriff auf meine eingegeben Email und würde die gerne ändern um diese sky Email zu bekommen die alle betroffenen erhalten haben. Anders habe ich kein Zugriff dadarauf und weiß nicht mehr weiter. Ich hoffe ein mod meldet sich. 😕

grauerwolf
Produzent
Posts: 3,035
Post 78 von 86
340 Ansichten

Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

Hallo @Philipp9

 

Es muss nicht sein, dass du ein Opfer dieses Angriffs geworden bist. Es gibt schon ewig das Problem, dass sich Kunden nicht einloggen können. Dazu gibt es lange Sammelthreads hier im Forum. Das ist ein Fehler bei Sky, der nicht behoben wird. Die Mods hier im Forum müssen sich dann meist darum kümmern. Dann wird das auch ein Mod für dich erledigen.

Betroffene des Cyberangriffs erhalten übrigens die Meldung, dass ihr Sky-Account "gesperrt" ist. Bei dem technischen Problem werden die Daten "nicht erkannt". Daher bist du wahrscheinlich von dem Datendiebstahl nicht betroffen.

 

Warte daher auf einen Mod. der kann sich das anschauen und dir dann beim einloggen helfen.

 

Viele Grüße

grauerwolf

Philipp9
Special Effects
Posts: 3
Post 79 von 86
325 Ansichten

Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

Ok danke. Ich bin relativ neu bei sky und weiß halt nicht wa für Ecken und kanten es hat auf der Webseite. Und hatte direkt Angst betroffen zu sein. Weil ich mich schon seit 1 Woche nicht mehr anmelden kann. Dennoch vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Dann warte ich bis ein mod sich meldet.😊

Juliane
Moderator
Posts: 4,020
Post 80 von 86
309 Ansichten

Re: Betreff: Cyperkriminelle temporärer Zugang auf mein Konto?

Hey Philipp9,
 

ich schaue mir das einmal näher an. Sende mir dafür bitte deine Kundennummer in einer Privatnachricht zu.
 

So kannst du mich per privater Nachricht erreichen: https://community.sky.de/t5/notes/composepage/note-to-user-id/8730
 

VG, Jule

Antworten