Antworten

Bestätigung eines Widerrufs?

Daniel2000
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 3
386 Ansichten

Bestätigung eines Widerrufs?

Hallo,

 

ich habe meinen Vertrag gekündigt, welcher Ende Februar auslaufen wird. Bereits im Januar habe ich telefonisch einen neuen Vertrag abgeschlossen. Daraufhin erhielt ich per Mail die Vertragsdetails, in denen eine Aktivierungsgebühr in Höhe von 29€ verlangt wurden. Da ich darüber beim Vertragsschluss am Telefon nicht aufgeklärt worden bin, habe ich den Vertrag fristgemäß widerrufen (und zwar auf folgender Seite: https://www.sky.de/login/widerruf-10040).

Ein paar Tage später erhielt ich folgende Mail:

"Guten Tag Herr XXX,

vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Bei einer Kündigungsrücknahme entsteht uns ein hoher Bearbeitungsaufwand. Die Gebühr deckt nur einen kleinen Teil der Kosten. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Ihnen diesen Betrag nicht erlassen können.

Wenn der Widerruf gewünscht ist, bitten wir Sie um Rückmeldung."

 

Diese Mail kam von einer "noreply"-Adresse, weswegen ich nicht direkt per Mail antworten kann.

Deshalb ist meine Frage: Muss ich tatsächlich noch einmal meinen Wunsch nach Widerruf wiederholen? Das erscheint mir seltsam, schließlich habe ich bereits eine eindeutige und entsprechende Willenserklärung abgegeben. Falls eine erneute Bestätigung meines Wunsches, den Vertrag zu widerrufen, nötig sein sollte, wo/wie sollte ich diese denn äußern?

 

Danke schon einmal für eine Antwort!

 

Mit freundlichen Grüßen.

Alle Antworten
Antworten
major478
Maskenbildner
Posts: 345
Post 2 von 3
384 Ansichten

Betreff: Bestätigung eines Widerrufs?

Sofern du nicht unnötig zu diesen Bedingungen verlängern willst, bekräftige vorsichtshalber noch einmal deinen Widerruf. Ansonsten hast du dennoch einen Vertrag den du so nicht willst.

 

Sky ist, was das angeht, sehr erfinderisch im negativen Sinne.

axels
Moderator
Posts: 4,685
Post 3 von 3
374 Ansichten

Bestätigung eines Widerrufs?

Hallo @Daniel2000,

schreibe mir bitte per privater Nachricht deine Kundennummer. Zum Datenabgleich benötige ich auch dein Geburtsdatum und die bei uns hinterlegte Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Anschrift. Bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Axel
Antworten