Antworten

Aktivierungsgebühr bei Vertragsverlängerung?!

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 8
1.446 Ansichten

Aktivierungsgebühr bei Vertragsverlängerung?!

Hallo Community,

ich bin etwas erschüttert. Wir hatten unseren Vertrag gekündigt. Vertragsende 30.09.

Am 30.09. haben wir dann ein Angebot angenommen. Am Telefon wurde ich gefragt ob wir die

Bestätigung per Post oder per Mail wünschen. Per Post bitte. Zudem wurde ich darauf hingewiesen, dass normalerweise

eine Aktivierungsgebühr von 29 Euro fällig ist. Aber der Vertrag läuft doch noch. Ja, aber er komme mir entgegen, und die Aktivierungsgebühr

wird rausgenommen.

Die Bestätigung kam - aber per Mail. In der Bestätigung wird ein komischer Beitrag, eine Aktivierungsgebühr und ein anderer Beginn genannt.

Online in meinen Abo-Daten nachgesehen:Beitrag und der Beginn stimmen, ABER eine Aktivierungsgebühr von 29 Euro wurden aufgebucht.

Kann ja passieren - also Kontakt aufgenommen. Leider noch immer keine Antwort...?! Und nun?

Danke für Tipps.

Smö

Answer

Beste Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Moderator
Posts: 2,729
Post 4 von 8
1.064 Ansichten

Re: Aktivierungsgebühr bei Vertragsverlängerung?!

Hi smö,

es tut mir leid, dass ich mich heute erst melde. Ich schaue mir Dein Anliegen gerne genauer an. Schicke mir dazu bitte Deine Kundennummer, Dein Geburtsdatum zum Datenschutz sowie den Namen der hinterlegten Bank per Privatnachricht.

So erreichst Du mich: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

MOD-EDIT: Klärung per Privatnachricht.

Viele Grüße,
Nadine

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 22,970
Post 2 von 8
1.064 Ansichten

Re: Aktivierungsgebühr bei Vertragsverlängerung?!

ca 10 Tage warten und das Ganze mit e. Moderator*in durchgehen. Meldet sich hier.

Highlighted
Regie
Posts: 21,328
Post 3 von 8
1.064 Ansichten

Re: Aktivierungsgebühr bei Vertragsverlängerung?!

Erfahrungsgemäß gibt es eher Angebote ohne Aktivierungsgebühr, wenn das Abo schon ausgelaufen ist. Da du dich innerhalb der Widerrufsfrist gemeldet hast, ist sicher ein Widerruf noch möglich.

Highlighted
Richtige Antwort
Moderator
Posts: 2,729
Post 4 von 8
1.065 Ansichten

Re: Aktivierungsgebühr bei Vertragsverlängerung?!

Hi smö,

es tut mir leid, dass ich mich heute erst melde. Ich schaue mir Dein Anliegen gerne genauer an. Schicke mir dazu bitte Deine Kundennummer, Dein Geburtsdatum zum Datenschutz sowie den Namen der hinterlegten Bank per Privatnachricht.

So erreichst Du mich: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

MOD-EDIT: Klärung per Privatnachricht.

Viele Grüße,
Nadine

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 276
Post 5 von 8
1.064 Ansichten

Re: Aktivierungsgebühr bei Vertragsverlängerung?!

Hallo Nadine,

es kann doch nicht sein, dass am Telefon attraktive Angebote zur Vertragsverlängerung gemacht werden, von denen in der Vertragsausfertigung nichts mehr stimmt.  35,99 € + Aktvierung 29 €  statt 25,99 ohne Aktivierungsgebühr. Als Konsequenz werde ich grundsätzlich keine Telefonangebote mehr annehmen und notfalls auf Sky verzichten, da ich nicht ständig an der Nase herumgeführt werden möchte.

Selbst der mögliche Widerruf binnen 14 Tagen wird nicht zeitnah, sondern möglichst auf den letzten Drücker, wenn überhaupt, abgearbeitet. Im letzteren Fall ist wieder die Arbeit der Moderatoren gefragt. Seriös kann man diese Geschäftspraktiken nicht nennen.

Gruß

Werner

Highlighted
Regie
Posts: 6,689
Post 6 von 8
1.064 Ansichten

Re: Aktivierungsgebühr bei Vertragsverlängerung?!

Sind alles bedauerliche Einzelfälle missverständlicher Kommunikation,

seit Sky Q grob zwei am Tag hier im Forum.

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 276
Post 7 von 8
1.064 Ansichten

Re: Aktivierungsgebühr bei Vertragsverlängerung?!

Hat es funktioniert ?

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 8 von 8
1.064 Ansichten

Re: Aktivierungsgebühr bei Vertragsverlängerung?!

Moin,

habe genau das gleiche Problem.

Habe meinen Vertrag per Live-Chat nach vorheriger Kündigung doch unter den selben Konditionen erneutet....incl. der konkreten Angabe, dass keine Aktivierungsgebühr erhoben wird... (habe sogar Screenshots davon....)….und dennoch wurde mir die Gebühr abgebucht.... habe mehre Emails an Sky gesandt, das Kontaktformular ausgefüllt und abgesandt, wieder einen Live-Chat zur Klärung gestartet: Aussage immer war, solche Gebühren sind "marktüblich"....mir ist egal, ob solche Gebühren "marktüblich" sind - mit mir wurde vertraglich vereinbart, dass keine Gebühr anfällt. Das Sky-Verhalten diesbezüglich ist nicht "marktüblich" sonder rechtswidrig. Ein "netter" Hinweis beim Live-Chat war, es könnte mir nur die telefonische Kundenhotline helfen... und für die darf ich dann auch wieder zahlen, oder was ??? Ich bin echt angesäuert und froh, dass ich den Sky-Vertrag mtl. kündigen kann....sollte nicht schnellstens das Geld wieder auf meinem Konto sein, bin ich weg....andere Pay-TV-Angebote haben auch "schöne Söhne"....

Antworten