Antworten

Änderung des Abos ohne Zustimmung

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 1 von 7
273 Ansichten

Änderung des Abos ohne Zustimmung

Hallo

Ende Juli rief mich jemand von Sky an und bot mir eine neue Form meines Abos an, keine feste Laufzeit mehr, sondern monatlich kündbar und zu meinen gebuchten Paketen kommt für nur 3,50€mehr noch Cinema dazu.

Ich bat den freundlichen Mann, mir das bitte doch mal schriftlich per Mail zu zuschicken. Das ist nicht passiert, aber scheinbar wurde mein Vertrag gleich umgestellt und die erste Rechnung ist nun 6€ höher statt der versprochenen 3,50€.

Ein schriftliche Anfrage von letzter Woche blieb leider bislang unbeantwortet ( bis auf eine wahrscheinlich automatisch generierte Bestätigung )

Wenn ich jetzt in meinem Account mir meine Vertragsdaten anschaue , so steht dort zwar der 27.07. als Vertragsstart, aber nichts von monatlicher Kündigung oder so

Deshalb meine Frage

Warum bekommt man in einem solchen Fall die neuen Vertragsdaten nicht mehr schrift ( per Mail hätte ja gereicht ) ??

Warum bekommt man keine Antwort, wen man dazu eine Frage hat ??

Für mich sieht es so aus, als wenn der freundliche Kollege in einem Callcenter sitzt und nach Abschlüssen bezahlt wird und meine Interesse gleich in die Tat umgesezt hat, wieder einer mehr auf der Liste

 

Gruss

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 9,397
Post 2 von 7
267 Ansichten

Betreff: Änderung des Abos ohne Zustimmung


@wetskindiver  schrieb:

Ich bat den freundlichen Mann, mir das bitte doch mal schriftlich per Mail zu zuschicken.


Schon mal im Spam nachgeschaut?

 


@wetskindiver  schrieb:

Warum bekommt man in einem solchen Fall die neuen Vertragsdaten nicht mehr schrift ( per Mail hätte ja gereicht ) ??


Gerade wenn man um eine schriftliche Mail/Angebot bittet, bekommt man meist einen fertigen Vertrag zugesendet,

warum bei Dir nicht kann sich ein Moderator anschauen, meldet sich aber auch erst in 2 bis 3 Tagen.

 


@wetskindiver  schrieb:

Warum bekommt man keine Antwort, wen man dazu eine Frage hat ??


E Mail wird da kaum oder manchmal erst nach Wochen beantwortet, wie hier auch viel zu tun.

 


@wetskindiver  schrieb:

Für mich sieht es so aus, als wenn der freundliche Kollege in einem Callcenter sitzt und nach Abschlüssen bezahlt wird und meine Interesse gleich in die Tat umgesezt hat,


Zumindest beschäftigt er sich nicht weiter mit Deinem Vertrag nachdem er alles in ein System eingegeben hat.

Der verschickt ja auch keine E Mails oder Post selbst, dass kommt in einen Verteiler und wenn da etwas "hängt"

bekommt es der Mitarbeiter gar nicht mit.

 

Zudem ist es bei Sky der Normalfall, dass man wenn man um ein schriftliches Angebot bittet, einen fertigen Vertrag zugeschickt bekommt (darum wundert es mich das es bei Dir nicht funktioniert hat).

Den soll man dann prüfen und wenn er einem nicht zusagt widerrufen.

Wie geschrieben, dass ist die Vorgehensweise von Sky.

 

 

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 3 von 7
250 Ansichten

Betreff: Änderung des Abos ohne Zustimmung

Schon mal im Spam nachgeschaut?--> Klar , da ist auch nichts angekommenm

 

E Mail wird da kaum oder manchmal erst nach Wochen beantwortet, wie hier auch viel zu tun. -->und jetzt, warten ob irgendwas mal etwas passiert und Sky bucht dann immer weiter 3€ mehr alls versprochen hat.

 

Die 3€ machen mich nicht reicher poder ärmer, aber es ärgert mich das Vorgehen und klar, überlastet sind wir alle, das lasse ich nicht als Erklärung gelten.

 

Den soll man dann prüfen und wenn er einem nicht zusagt widerrufen. --> wie widerrufen, wenn ich nie etwas bekommen habe und auf schriftliche Anfrage niemand reagiert, muss ich erst kündigen,, damit etwas passiert ??

Highlighted
Regie
Posts: 10,227
Post 4 von 7
240 Ansichten

Betreff: Änderung des Abos ohne Zustimmung

@wetskindiver 

nun warte doch erstmal ab, was ein Mod. sagt....der schaut sich deinen Vertrag an, und wenn nötig wird er es auch ändern....und dir das bestätigen.....

Highlighted
Regie
Posts: 9,397
Post 5 von 7
236 Ansichten

Betreff: Änderung des Abos ohne Zustimmung


@wetskindiver  schrieb:

E Mail wird da kaum oder manchmal erst nach Wochen beantwortet, wie hier auch viel zu tun. -->und jetzt, warten ob irgendwas mal etwas passiert und Sky bucht dann immer weiter 3€ mehr alls versprochen hat.


Im Moment ja.

Warten bis sich hier ein Moderator meldet in einigen Tagen

Oder Du willst den Vertrag nicht, buchst Geld zurück, überweist den alten Betrag,

dann kommen halt automatische Mahnungen (weil Sky ja nichts von der Rückbuchung weis),

bis zum Inkasso, aber schneller wird es auch dann nicht gehen, Du musst nur die 3 Euro im Monat

nicht bezahlen.

Ich würde jetzt erstmal auf einen Moderator warten.

 


@wetskindiver  schrieb:

überlastet sind wir alle, das lasse ich nicht als Erklärung gelten.


Überlastet eher nicht, arbeiten einfach alles der Reihe nach ab, Sky investiert lieber in Rabatte

und dann ist halt nicht mehr Geld für den Service da.

Die meisten Kunden vergessen auch die Wartezeiten wieder wenn es neue Rabatte gibt.

 


@wetskindiver  schrieb:

wie widerrufen, wenn ich nie etwas bekommen habe 


Ja, dass ist ein Problem.

 


@wetskindiver  schrieb:

muss ich erst kündigen,, damit etwas passiert ??


Auch das ändert nichts, es wird nur Deine Kündigung bearbeitet, aber beschleunigt oder das sich jemand Gedanken macht warum gekündigt wird, eher nicht.

 

Nochmal, warte hier einige Tage auf einen Moderator.

 

 

 

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 6 von 7
220 Ansichten

Betreff: Änderung des Abos ohne Zustimmung

ok so werde ich es machen, Danke für Eure Tips

Gruss

Highlighted
Moderator
Posts: 2,024
Post 7 von 7
170 Ansichten

Änderung des Abos ohne Zustimmung

Hallo @wetskindiver,

ich möchte mir dein Anliegen gern einmal anschauen. Sende mir dafür deine Kundennummer. Dazu klickst du auf mein Bild und gehst dann auf 'Nachrichten'.

Gruß, Mayk
Antworten