Antworten

Abschluss ohne Einwilligung

andynow
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 8
274 Ansichten

Abschluss ohne Einwilligung

Hallo,
Mein Vertrag lief am 28.2.21 aus und ich hatte am 20.2 telefonischen Kontakt mit der Hotline. Die hat mir ein Angebot gemacht (Preis war gut und ohne Aktivierungsgebühr) und ich habe um Zeit zum Nachdenken gebeten. Ich sollte nochmal am Mo/Di anrufen werden sollen. Ist nicht passiert. Gestern habe ich selbst angerufen und ein anderer Typ meinte, ich habe am 20.2 meine Kündigung zurückgenommen und verlängert( zum Preis vom ersten Telefonat, allerdings mit Aktivierungsgebühr), was definitiv nicht der Fall ist. Habe auch keine Vertragsdetails per Email erhalten.
Die Vertragsdestails sind heute per Email gekommen, weil ich den zweiten Hotlinetyp danach gebeten habe. Leider steht da nicht explizit was von der Aktivierunggebühr.

Sollte die mit drin sein, möchte ich unbeding widerrrufen.

Bitte um Hilfe.

 

 

Alle Antworten
Antworten
Amsel11
Kostümbildner
Posts: 570
Post 2 von 8
263 Ansichten

Betreff: Abschluss ohne Einwilligung


@andynow  schrieb:

 Leider steht da nicht explizit was von der Aktivierunggebühr.

Sollte die mit drin sein, möchte ich unbeding widerrrufen.


Hallo erstmal.

Die wird automatisch fällig, wenn eine Kündigung zurück genommen wird,

früher konnte die mal erlassen werden, jetzt geht das fällig werden automatisch.

Laut Sky ist die Arbeit mit Kündigung bearbeiten und zurücknehmen usw. nicht in dem Abopreis🙄

mit dabei, darum die extra 29,- Euro😏

andynow
Special Effects
Posts: 4
Post 3 von 8
254 Ansichten

Betreff: Abschluss ohne Einwilligung

Schön und gut dass es so ist. Habe auch schon vorher Schreiben bekommen mit AG und deswegen auch nichts gemacht.

Im Telefonat am 20.2  habe ich extra nachgefragt und er hat mir bestätigt, dass es keine gibt. Also eine Lüge.

Amsel11
Kostümbildner
Posts: 570
Post 4 von 8
246 Ansichten

Betreff: Abschluss ohne Einwilligung


@andynow  schrieb:

Im Telefonat am 20.2  habe ich extra nachgefragt und er hat mir bestätigt, dass es keine gibt. Also eine Lüge.


Ob Lüge? Keine Ahnung evtl. war er einfach nicht auf dem neusten Wissensstand🙈

hat erst neu angefangen oder war einfach der Meinung er hat die Befugnis die AG zu erlassen.

Aber wie ich immer wieder lese und höre, ist das jetzt systembedingt nicht mehr möglich.😥

 

Habe jetzt wieder den Fall gefunden wo ein User hier die Antwort von Sky zu dem Thema eingestellt hat.

https://community.sky.de/t5/Abonnement/Bestaetigung-eines-Widerrufs/m-p/508577

 

Notfalls eben widerrufen,😤

Trotzdem schönen Sonntag🤠

andynow
Special Effects
Posts: 4
Post 5 von 8
234 Ansichten

Betreff: Abschluss ohne Einwilligung

Mag ja sein. Solange man mir die AG nicht berechnet bleibe ich am Ball. Ansonsten werde ich widerrufen. 

Sollte man Sky am besten  bis zur Klärung nicht nutzen?Nicht dass die was berechnen?

Wann sollte der widerruf gestellt werden?

Hätte gedacht, dass mit hier ein Skymitarbeiter/Mod direkt helfen kann. 

adler
Regie
Posts: 12,913
Post 6 von 8
212 Ansichten

Betreff: Abschluss ohne Einwilligung


@andynow  schrieb:

Mag ja sein. Solange man mir die AG nicht berechnet bleibe ich am Ball. Ansonsten werde ich widerrufen. 

Sollte man Sky am besten  bis zur Klärung nicht nutzen?Nicht dass die was berechnen?

Wann sollte der widerruf gestellt werden?

Hätte gedacht, dass mit hier ein Skymitarbeiter/Mod direkt helfen kann. 


wenn du widerrufst, musst du nichts bezahlen...

ein Mod. wird heute oder morgen sich hier melden...dann kannst du es klären...wenn er dir die AG wieder rausnimmt, ist gut, ansonsten, kannst du gleich beim Mod. widerrufen, aber er möchte es dir bestätigen...

oder sonst

oder Kontakt suchen...hilfecenter/kontakt       

https://www.sky.de/login/widerruf-10040          

andynow
Special Effects
Posts: 4
Post 7 von 8
207 Ansichten

Betreff: Abschluss ohne Einwilligung

Alles klar. Danke.

Juliane
Moderator
Posts: 3,142
Post 8 von 8
152 Ansichten

Abschluss ohne Einwilligung

Hey andynow,

wenn du möchtest, schaue ich mir deinen Fall gerne näher an. Sende mir dafür bitte deine Kundenummer in einer privaten Nachricht zu.

Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

Des Weiteren benötige ich zum Datenabgleich dein Geburtsdatum sowie den Namen deiner hinterlegten Bank.

Gruß, Jule
Antworten