Antworten

Abo Kündigung Hilfe (Kündigungsfrist plötzlich länger??)

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,661
Post 1 von 8
459 Ansichten

Abo Kündigung Hilfe (Kündigungsfrist plötzlich länger??)

Hallo Community, ich habe am 3.9 per Eischreiben mein Abo gekündigt. Zu der Kündigungsfrist habe ich mir aus Mein Sky die Daten Kopiert. Da stand drin: Kündigung möglich zu 30.09.2020. Am 04.09 wurde das Einschreiben belegt zugestellt. Zwei Tage später steht bei mein Sky plötzlich: Kündigung möglich zum 31.11. Was soll das Sky. Mein Vertrag ist seit längeren monatlich Kündbar. Kaum schicke ich meine Kündigung,  passieren bei mir auch solche ungereimtheiten im Kundenkonto. Kann bitte ein Mod in mein Kundenkonto reinschauen und mir eine erklärung geben. Eine Verlängerung meiner Kündigungsfrist werde ich nicht akzeptieren. Das Einschreiben ist per ePost rausgegangen. Ich kann alles auf die Sekunde belegen. Apropos: Der SkyQ ist auch bereits zurückgeschickt und per Beleg in Neumarkt eingetroffen. Ein Mod, bitte Kontaktieren Sie mich.

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 12,376
Post 2 von 8
455 Ansichten

Betreff: Abo Kündigung Hilfe

@Anonym 

musst leider ca. 3 Tage warten, bis sich ein Mod. hier meldet, aber wenn du alles schriftlich hast, wird dir ein Mod. es auch bestätigen....

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,661
Post 3 von 8
407 Ansichten

Betreff: Abo Kündigung Hilfe (Kündigungsfrist plötzlich länger??)

Na denn hoffe ich mal.😉

Regie
Posts: 9,397
Post 4 von 8
396 Ansichten

Betreff: Abo Kündigung Hilfe (Kündigungsfrist plötzlich länger??)


@Anonym  schrieb:

Am 04.09 wurde das Einschreiben belegt zugestellt. Zwei Tage später steht bei mein Sky plötzlich: Kündigung möglich zum 31.11. 


Evtl. ist Deine Kündigung schlicht noch nicht bearbeitet

angekommen heißt ja nicht automatisch auch gelesen und bearbeitet,

liegt vielleicht noch auf dem großen Haufen😘

 


@Anonym  schrieb:

Der SkyQ ist auch bereits zurückgeschickt und per Beleg in Neumarkt eingetroffen. 


Ja, aber auch das ist nur eine Sammelstation wo die Pakete von der Post zwischengelagert werden,

irgendwann gehen sie dann zu einer Überprüfungsstelle, oft ins Ausland und erst dort werden Pakete

geöffnet und eingescannt.

 

Wichtig ist der Sendebeleg des Einschreiben, alle anderen Hinweise (Einträge im Kundenkonto usw)

sind da eher nebensächlich, können sich ständig ändern, aber der Beleg bleibt😍

 

Aber richtig, lass einfach einen Moderator mal drüber schauen😎

 

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,661
Post 5 von 8
362 Ansichten

Betreff: Abo Kündigung Hilfe (Kündigungsfrist plötzlich länger??)

Jetzt bin ich ein Stück weit fassungslos. Bei mein Sky steht jetzt doch echt drin: Vertrag gekündigt zum 31.10.2020. Ich habe am 3.9.20 zum 30.09.20 gekündigt. MONATLICH KÜNDBAR!!!! Wieso jetzt erst zum Ende Oktober. Am 3.9.20 stand eindeutig unter Mein Sky:

Ende der Vertragslaufzeit: 01.10.2020
Kündigung möglich bis 30.09.2020

Und genauso habe ich es in der Kündigung geschrieben. .......zum 30.09.2020

Gibt es doch nicht. Ich bitte einen Moderator dies entsprechend meines Wunsches zu korrigieren. 

Regie
Posts: 12,376
Post 6 von 8
354 Ansichten

Betreff: Abo Kündigung Hilfe (Kündigungsfrist plötzlich länger??)

@Anonym 

einfach ca. 3 - 4 Tage hier warten, dann schaut sich ein Mod. deinen Vertrag an...und wird dir helfen....

Maskenbildner
Posts: 311
Post 7 von 8
346 Ansichten

Betreff: Abo Kündigung Hilfe (Kündigungsfrist plötzlich länger??)

@Anonym

Was steht denn dazu in deiner AB?

Bei mir steht folgendes

Screenshot_20200911_121603.jpg

 Falls das bei dir auch so drin steht, ist die Kündigung zum 31.10.20 doch richtig. 

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,661
Post 8 von 8
330 Ansichten

Betreff: Abo Kündigung Hilfe (Kündigungsfrist plötzlich länger??)

@frankenbeutel Da hast Du recht. Hab gerade gewühlt und den Vertrag gefunden. Hatte mich halt an das, was im Kundenkonto Mein Sky steht gehalten. Dann hat sich das mit diesen Thread ja erledigt. Ist das eine Arie mit Sky. Alles so kompliziert und unflexibel. 3XXX wenn ich das vom Hals habe.

Antworten