Antworten

2. Mahnung und Rücksendung Smartcard

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 2
80 Ansichten

2. Mahnung und Rücksendung Smartcard

Hallo,

ich werde zum wiederholten Male von Sky angeschrieben und schicken mir nunmehr noch eine 2. Mahnung.

 

Wie oft soll ich es Sky eigentlich noch schreiben das ich seit 31.10.2019 keinen Vertrag mehr habe. Ich habe Sky mehrfach da keine Reaktion seitens Sky einen Widerruf per Mail geschickt und letztmalig am 11.12.2019 mit Einschreiben/Rückschein.

 

Betreff: Rücksendung Smartcard
Ich habe von Sky nie eine Smartcard erhalten, mit dem Anbieterwechsel von Telekom zu Unitymedia hat Sky mir damals die Pakete auf der eigenen Unitymedia Smartcard freigeschaltet, die ich mittlerweile da defekt im Austausch einer neuen Karte an Unitymedia zurückgeschickt habe.

 

Sollte ich von Sky weiterhin Belästigt werden übergebe ich den ganzen Vorgang meinem Rechtsanwalt.

Alle Antworten
Antworten
Moderator
Posts: 832
Post 2 von 2
23 Ansichten

2. Mahnung und Rücksendung Smartcard

Hallo @regheinz,

entschuldige die Unannehmlichkeiten auf Grund der dir zugesandten Mahnungen und die verzögerte Reaktion. Ich prüfe dein Anliegen gerne anhand deines Vertrages. Schreibe mir dafür bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

Zum Datenabgleich benötige ich außerdem dein Geburtsdatum sowie den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Falls du PayPal angegeben hast, bitte deine Anschrift.
Sofern die Zahlungsweise per Kreditkarte hinterlegt ist, die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Und so schreibst du mir: Klicke auf mein Profil und dann auf "Nachricht"

Viele Grüße,
Katja
Antworten