11 Antworten Neueste Antwort am 16.10.2018 19:43 von Sanny G. RSS

    Widerruf

    straubing47

      Hallo,

      ich bin seit langen Jahren Kunde von sky. zum 31.08.2018 habe ich den Vertrag gekündigt. Im Rahmen einer Rückholaktion wurde mir telefonisch ein gutes Angebot gemacht, das ich auch angenommen habe.

      Nun erhielt ich eine Email, in der mir eine Gebühr in Höhe von 29 € zur Neueinrichtung in Rechnung gestellt wird. Hiervon war im Telefonat nicht die Rede (das sollte man doch nachprüfen können - Aufzeichnung). Die Verlängerung habe ich dann fristgerecht am 08.09.2018 widerrufen.

      Bislang keine Reaktion von sky.

      Ein Kollege, der längere Zeit kein sky-Kunde war zeigt mir ein Schreiben. Er braucht bei Wiederaufnahme des Vertrag die 29 € nicht zu bezahlen.

      ich frage mich: 29€, wofür? Um das Datum zu ändern? Warum ich und mein Kollege nicht.

        • Re: Widerruf
          onzlaught

          Weil Angebote individuell für jeden Kunden erstellt werden.

           

          Widerrufsbeasbeitung dauert bis zu 14 Tage.

           

          Die Aufzeichnung kann nicht zu solchen Zwecken genutzt werden.

          (Nur wie am Telefon erwähnt - Schulungszwecke)

          • Re: Widerruf

            Bei Sky darfst du Schnelligkeit nicht erwarten, was Widerrufe betrifft. Rechne damit das zwischen 10 und 14 Tage etwas kommt. Vielleicht kürzer, vielleicht länger Scheinbar wird sich da nie was ändern, dass Mails zeitnah beantwortet werden und der Kunde beruhigt ist  
            Dein Kollege hat Glück gehabt, mehr nicht, d.h. es ist nicht wirklich ersichtlich, warum Kunden verschiedene Konditionen bekommen bzw. ein wirkliches Schema ist meiner Meinung nicht zu erkennen.

            • Re: Widerruf
              ericole

              Wegen einmaligen 29 Euro gleich einen Widerruf schicken? Ok, ist zwar ärgerlich, aber Du solltest zuvor auch bei den Dir zugesandten Angeboten bereits informiert sein darüber. Also kann es nicht ganz unerwartet kommen, auch wenn es am Telefon nicht genannt wurde.

               

              Die Gefahr ist allerdings, dass bei einem Widerruf kein Angebot mehr für Dich im Nachgang hinterlegt ist. Wenn Du Wert darauf legst, kläre es lieber telefonisch unter der 01806110000, ob eine Gutschrift möglich ist und entscheide dann ob Du den Widerruf aufrecht erhalten möchtest.

               

              Und des Weiteren, freue Dich doch einfach mal für Deinen Kollegen, dass er Glück hatte. Du hast dafür nächstes Mal vielleicht Glück und dann schreibt Dein Kollege hier

                • Re: Widerruf
                  arminh

                  Bei einem 24-Monats-Vertrag entsprechen einmalige 29 € monatlichen Mehrkosten iHv 1,21 €. Angenommen man zahlt 19,99 pro Monat, ist das Angebot ca. 6% teurer als gedacht. Da kann man schon widersprechen. Tut man es nicht, schenkt man dem Konzern diese 6%. Was glaubt Ihr, was die Manager dafür tun würden, bei den Lizenzkosten 6% sparen zu können...

                    • Re: Widerruf
                      ericole

                      arminh

                       

                      Du hast dieses hier überlesen bei mir:

                       

                      "Du solltest zuvor auch bei den Dir zugesandten Angeboten bereits informiert sein darüber. Also kann es nicht ganz unerwartet kommen, auch wenn es am Telefon nicht genannt wurde."


                      Das bezieht sich auf die 29 Euro. In allen meinen zugesandten Angeboten waren immer die 29 Euro erwähnt. Von daher kann es nicht unerwartet sein, auch wenn es ärgerlich ist, dass es vielleicht nicht am Tel erwähnt wurde. Kann aber auch sein, dass man es selbst überhört hat. Da gebe ich niemandem die Schuld...

                  • Re: Widerruf
                    herbi100
                    Warum ich und mein Kollege nicht.

                    Weil es manchmal Angebote für Kunden gibt ohne Aktivierungsgebühr,

                    aber nicht für jeden und nicht immer.

                    ich frage mich: 29€, wofür? Um das Datum zu ändern?

                    Sky äußert sich wie folgt dazu

                     

                    "Durch die Annahme des Angebots kommt ein neuer Vertrag zustande. Für die Einrichtung entsteht uns ein hoher

                    Bearbeitungsaufwand.

                    Die 29,- Euro decken hier nur einen kleinen Teil der Kosten.

                     

                    Wir kommen Dir sicherlich die nächsten Monate mit einem Rabatt entgegen.

                     

                    Natürlich kannst Du den Vertrag auch zum regulären Preis weiterlaufen lassen,

                    in diesem Fall wird keine Aktivierungsgebühr fällig."

                    • Re: Widerruf
                      herbst

                      straubing47 schrieb:

                       

                      ich frage mich: 29€, wofür?

                      Um Gutschriften zu aktivieren. Bei automatischer Verlängerung zum Standardpreis wird diese  Gebühr nicht berechnet. Sie wurde auch immer mal erhöht, lag erst  bei 9,99€, dann 24,99€ und jetzt 29€.

                      • Re: Widerruf
                        straubing47

                        Tja, da bin ich wieder...

                        Den Widerruf hab ich, wie bereits mitgeteilt, am 08.09.2018 gesandt.

                        Zwischenzeitlich habe ich auch 2 x die Hotline angerufen, um den Status des Widerrufs zu erfragen. Eingang war am 08.09.2018 und sollte innerhalb weniger Tage erledigt sein.

                        Nun sinds bald 4 Wochen und sonst keine Info. Ich werden einfach, falls sky nochmnals Geld abbucht, den Betrag rückbuchen.

                        Das íst nun eindeutig zu lange....

                          • Re: Widerruf
                            Sanny G.

                            Hallo straubing47,

                            bitte entschuldige die späte Reaktion und die Unannehmlichkeiten. Aufgrund der Vielzahl an Beiträgen und privaten Nachrichten können wir nicht immer schnell antworten. Auch beim Kundenservice ist das Volumen der Briefe und E-Mails erhöht. :(

                            Hast Du mittlerweile schon eine Reaktion auf Deinen Widerruf erhalten? Falls nicht, schau ich mir den Bearbeitungsstand bei Dir gern an. Dazu sende mir bitte Deine Kundennummer per privater Nachricht zu.

                            Anleitung für eine Privatnachricht: https://community.sky.de/docs/DOC-1005 (Antworte nicht auf die E-Mail, sondern gehe über das Web auf mein Profil.)

                            VG, Sanny