1 2 3 4 Anfang Zurück Weiter Ende 130 Antworten Neueste Antwort am 10.12.2018 16:29 von bridget8888 Gehe zum ursprünglichen Eintrag RSS
      • 15. Re: Sport (ohne Fußball)

        Beitrag ist gemeldet?

         

        Warum denn?

        Wo er Recht hat, hat er Recht!

        • 16. Re: Sport (ohne Fußball)
          bigthing

          jimgordon schrieb:

           

          Justin Gatlin war ein Doping-Sünder, stimmt. Aber er hat seine Strafe verbüßt und nun ist er wieder berechtigt zu starten. Das ist wie bei einem Straftäter im richtigen Leben oder einem Autofahrer, der 4 Wochen den Lappen weg hatte, danach darf er wieder fahren. Strafe verhäng- Strafe verbüßt und gut ist. So funktioniert nun mal das Rechtssystem.

          Und die weibliche Läuferin ist medizinisch nachgewiesen eine Frau. Sie musste mehrere entwürdigende Kampagnen über sich ergehen lassen und viele entwürdigende medizinische Test. Aber sie ist nachweislich eine Frau und damit ist es klar, dass sie starten darf, egal, ob sie etwas männlicher aussieht als andere Damen oder nicht.

          Wenn man ernsthaft gegen Doping vorgehen würde, müsste man Athleten die gedopt haben, grundsätzlich gleich mal lebenslänglich sperren. Bezüglich dieser Frauen, es ist einfach unfair, weil diese "Frauen" mit ihren erhöhten Testoronwerten einfach einen Vorteil haben gegenüber anderen weiblichen Athleten. Wer weiß, ob das alles wirklich natürlich ist oder ob da nicht irgendwie nachgeholfen wurde. Wenn das Schule macht, wird es bald vieler solcher Damen geben. Das kann auf keinen Fall gesund sein.

          • 17. Re: Sport (ohne Fußball)
            garffield

            Soll er melden, sollen die löschen, ich werde bei solch unterirdischen niveaulosen Beiträgen d.h. unsachlich drauf hauen auf hervorragende junge Sportler/Innen, immer wieder die Finger in die Wunde legen!!!

             

            P.S.  Jetzt verstehe auch ich Euch!!

            • 18. Re: Sport (ohne Fußball)
              bigthing

              garffield schrieb:

               

              Soll er melden, sollen die löschen, ich werde bei solch unterirdischen niveaulosen Beiträgen d.h. unsachlich drauf hauen auf hervorragende junge Sportler/Innen, immer wieder die Finger in die Wunde legen!!!

               

              P.S.  Jetzt verstehe auch ich Euch!!

              Dein Beitrag ist gelöscht worden. Sagt vieles über das Niveau des Beitrages aus. Und ich werde natürlich auch die Finger in die Wunde legen, wenn gewisse Leute unsachlich auf junge Fussballer aus Leipzig draufhauen.

               

              Mein Beitrag war keinesfalls eine Kritik an der Athletin, sondern mehr ein Ausdruck der Enttäuschung. Warum wurde die Kenianerin eigentlich nicht sofort disqualifiziert? Warum hat der DLV gegen die Wertung dieses Rennens nicht Einspruch eingelegt? Außerdem bin ich der Meinung das bei Stürzen, das Rennen abgebrochen werden müsste und neu gestartet werden müsste.

              • 19. Re: Sport (ohne Fußball)
                garffield

                Bitte sprech du nicht von Niveau!

                Dein Beitrag war schlichtweg eine Frechheit.!!

                Das die Mods so etwas löschen und anderes gravierenderes  stehen lassen... ich schweige nu besser  

                 

                Ich bin hier raus, ver.au den Tread weiterhin auf deinem Niveau!

                • 20. Re: Sport (ohne Fußball)
                  bigthing

                  garffield schrieb:

                   

                  Bitte sprech du nicht von Niveau!

                  Dein Beitrag war schlichtweg eine Frechheit.!!

                  Das die Mods so etwas löschen und anderes gravierenderes  stehen lassen... ich schweige nu besser  

                   

                  Ich bin hier raus, ver.au den Tread weiterhin auf deinem Niveau!

                  Ach heul doch. Was hat mir der kamidödel und sein Freund Jonny Cash für Sachen an den Kopf geworfen, und das blieb auch stehen. Während meine Reaktion auf ihre Frechheiten gelöscht worden ist. Deal with it. Mein Mitleid mit dir hält sich in Grenzen.

                  • 21. Re: Sport (ohne Fußball)
                    garffield

                    Heulen, wegen dir...

                     

                    images.jpg

                    • 22. Re: Sport (ohne Fußball)

                      Wenn hier einer heult, dann ist es wohl eher der Dödelthing.........

                      • 23. Re: Sport (ohne Fußball)
                        garffield

                        Das ist wirklich eine Große Überraschung. Im 1/2 Finale den TV Spanien ausgeschaltet und nun die Serben im Endspiel geschlagen.

                         

                        Slowenien ist Basketball-Europameister

                         

                        Der Europameister im Basketball heisst überraschend und erstmals Slowenien. Es schlug im Final in Istanbul das favorisierte Serbien mit 93:85.

                         

                        Für die Slowenen ist es die erste Medaille überhaupt bei einem grossen Turnier.

                         

                        Die wichtigsten Sport-News des Tages - watson

                        • 24. Re: Sport (ohne Fußball)

                          Oh weh! Hoffentlich bricht da kein neuer Balkankrieg aus!

                          • 25. Re: Sport (ohne Fußball)
                            garffield

                            Hat jemand gestern IRONMAN auf Hawaii gesehen? Streaming ab 18:30 und ab 0:25 beim MPS-zdf...

                             

                            Was für eine Dramatik. Erst wird Mit-Favorit Don Tim die Woche, beim Training, vom Auto angefahren, dann bricht Top-Favorit und Sieger von 15+16 Froddeno beim Lauf zusammen und kämpft und quält sich jedoch trotzdem mit über eine Stunde auf den Sieger dennoch ins Ziel, HOCHACHTUNG!!! Und auch Top-Favorit 2 Kienle hatte diesmal mit Problemen zu kämpfen und wurde ein paar KM vor dem Ziel noch auf Platz 4 verwiesen.

                             

                            Genauso unglücklich musste der lange Zeit Führende Canadier Lionel Sanders 5 Km vor Ziel den Überragenden deutschen Patrick Langer an sich vorbei ziehen lassen.

                             

                            PATRICK LANGER der HELD des diesjährigen IRONMANS in Rekordzeit von  8:01:39 Stunden    

                             

                            Bei den Frauen siegt in 8:50:47 Stunden Topfavoritin Daniela Ryf aus der Schweiz, die damit ihren Titel-Hattrick perfekt macht!

                             

                            Sehr schöner, längerer Bericht auch um einen 83 Japaner der wegen 6``!!! nach 17 STD. 2015 nicht ins Ziel durfte und viele mehr nachfolgend

                             

                            Ironman Hawaii 2017: Drama um Jan Frodeno - Patrick Lange siegt - WELT

                            • 26. Re: Sport (ohne Fußball)
                              garffield

                              40 Jahre hats gedauert!

                               

                              Shalane Flanagan triumphiert überraschend  - In 2:26:53 gewann die US-Amerikanerin Flanagan den New-York-Marathon 2017   

                               

                              Eine US-Amerikanerin hat überraschend den New-York-City-Marathon gewonnen: Shalane Flanagan stoppte am 5. November 2017 die Siegesserie von Mary Keitany und gewann in 2:26:53 Stunden klar vor der Kenianerin. Mary Keitany war gut eine Minute später nach 2:27:54 im Ziel. Es ist der erste Sieg einer Amerikanerin beim New-York-Marathon seit 1977. Damals gewann Miki Gorman in 2:43:10.

                               

                              New-York-Marathon 2017: Shalane Flanagan triumphiert überraschend - RUNNER’S WORLD

                               

                              Ergebnisse New-York-City-Marathon 2017, Männer

                              1. Geoffrey Kamworor,KEN, 2:10:53

                              2. Wilson Kipsang, KEN, 2:10:56

                              3. Lelisa Desisa, ETH, 2:11:32

                              4. Lemi Berhanu, ETH, 2:11:52

                              5. Tadesse Abraham, SUI, 2:12:01

                              6. Michel Butter, NED, 2:12:39

                              7. Abdi Abdirahman, USA, 2:12:48

                              8. Koen Naert, BEL, 2:13:21

                              9. Fikadu Girma Teferi, ETH, 2:13:58

                              10. Shadrack Biwott, USA, 2:14:57

                               

                              Ergebnisse New-York-City-Marathon 2017, Frauen

                              1. Shalane Flanagan, USA, 2:26:53

                              2. Mary Keitany, KEN, 2:27:54

                              3. Mamitu Daska, ETH, 2:28:08

                              4. Edna Kiplagat, KEN, 2:29:36

                              5. Allie Kieffer, USA, 2:29:39

                              6. Sara Dossena, ITA, 2:29:39

                              7. Eva Vrabcova, CZE, 2:29:41

                              8. Kellyn Taylor, USA, 2:29:56

                              9. Diane Nukuri, BDI, 2:31:21

                              10. Stephanie Bruce, USA, 2:31:44

                              • 27. Re: Sport (ohne Fußball)
                                garffield

                                Das ist mehr als ärgerlich. Hatte ihm schon ne Medaille bei Olympia zugetraut.

                                 

                                Der alpine Skistar Felix Neureuther hat sich bei einem Trainingssturz schwer verletzt und kann im Olympia-Winter kein Rennen mehr bestreiten.

                                 

                                Kreuzbandriss! Olympia-Aus für Felix Neureuther - Wintersport - kicker

                                • 28. Re: Sport (ohne Fußball)
                                  garffield

                                  So...so...so...vom Knutschen also

                                   

                                  Im kuriosen Dopingfall des Leichtathletik-Olympiasiegers Gil Roberts (28) aus den USA kommt es weiterhin zu keiner Sperre. Diese Entscheidung bestätigte am Donnerstag der Internationale Sportgerichtshof CAS. Schon im Juli des vergangenen Jahres war ein unabhängiger Richter der Argumentation des 400-m-Läufers gefolgt, wonach die positive Probe auf "leidenschaftliche Küsse" zwischen ihm und seiner Freundin Alex Salazar zurückzuführen sei. Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) legte daraufhin vor dem CAS Einspruch ein, dieser wurde nun abgewiesen.

                                   

                                  Positiv durch Knutscherei: Keine Dopingsperre für Olympiasieger Roberts